MK Indy RR Hayabusa 2021 UK Bewertung

| |

Was ist es?

MK hat mehr als 4000 seiner Zweisitzer hergestellt, und jedes Mal, wenn wir einen Indy ausprobiert haben, sind wir darauf hereingefallen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, von einem einzelnen Spender Mazda MX-5 Auto sich zu fertig montierten und spurfertigen Autos durchzubauen.

Der Suzuki GSX-1300R Hayabusa Indy RR mit Fahrradmotor befindet sich am Ende des Spektrums. Wie bei vielen Autos, die Sie selbst bauen können, gibt es eine Reihe von maßgeschneiderten Komponenten (Fahrgestell, Karosserie usw.) und einen Spender für einige Mechaniker. Traditionell war das Ford Sierra, aber Teile neigen dazu Ford-wie und jetzt neu geliefert.

Sie können das Ganze ab 18.877 £ (plus Motor) für den Bau oder ab 23.617 £ (plus Motor, also nennen Sie es 25.000 £) für ein vollständig gebautes Auto kaufen. Es gibt Optionen für Windschutzscheiben, Überrollkäfige und mehr, die alle in einer Tabelle mit mehr als 200 Zeilen angezeigt werden können, in die Sie sich ganz einfach eintauchen können.

Unsere RR kam in einem holenden Gelb (die Karosserieteile sind aus Glasfaser, nicht aus Teilaluminium wie bei einem Caterham) mit 13-Zoll-Rädern (normalerweise meine bevorzugte Größe bei solchen Autos) und einer ziemlich rassigen, spärlichen Verkleidung. Ein Caterham sieht wahrscheinlich besser aus, aber der RR ist sehr funktional und hält der Prüfung stand.

Wie ist es

Das Hayabusa-Getriebe GSX-1300R bleibt erhalten, sodass sich hinter dem Lenkrad ein einzelnes Paddel mit Mittelscharnier befindet, das Sie wie auf einem Fahrrad schalten können: Zuerst drücken, dann hochschalten, wobei der Leerlauf zwischen dem ersten und dem zweiten liegt.

Bei Fahrrädern gibt es keinen Rückwärtsgang, daher kam MK auf eine wirklich gute Idee: einen am Schwungrad angebrachten Elektromotor. Es ist ziemlich hart für den Akku, aber hervorragend effektiv, wenn Sie ein paar Umdrehungen laufen lassen. Man könnte sogar Leuten sagen, dass es ein Hybrid ist.

Die Vorwärtsgänge sind jedoch das, worum es bei der RR geht. In dieser Ausstattung leistet er mehr als 200 PS und wiegt weniger als 500 kg. Und mit rosafarbenen Querlenkern und Stößelstangen sowie einem Sperrdifferential hat es das Potenzial, wirklich gut eingestellt zu werden, wie es dieses Werks-Testauto war.

Die Fahrt ist auf seinen 185/60 Toyo Proxes-Reifen vorne und 205/60 hinten wirklich komponiert, es gibt kein Tramlining und die Lenkung ohne Unterstützung (2,5 Umdrehungen zwischen den Schlössern) ist geschmeidig und fühlt sich gut an. Die Dynamik ist großartig.

Der Motor ist auch ziemlich süß, wenn auch lebhaft – bei 60 Meilen pro Stunde im sechsten dreht er sich mit 5000 U / min und dreht sich auf 10.500, also ist dieses Auto wirklich am besten, wenn Sie oben drauf sind, anstatt zu cruisen. Wenn Sie etwas entspannter wollen, können Sie einen Ford oder passen Honda S2000 Motor oder kreuzen Sie das Kästchen MX-5 an.

Previous

Neujahrsveranstaltung im Gästehaus in Sigulda: Staatsanwalt Sladzevskis bedauert, was er getan hat – in Lettland

Astronomen entdeckten 8292 Sternströme in der Milchstraße

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.