Mobil: Pinterest bricht dank einer Neuheit in iOS 14 Rekorde

| |

Die Veröffentlichung von iOS 14 in der letzten Woche kommt Pinterest zugute. Die soziale Plattform für die gemeinsame Nutzung von Bildern hat in der Tat ihren täglichen Download-Rekord im App Store gebrochen, verrät die Website TechCrunch. Nach Angaben des Unternehmens Apptopia verzeichnete das soziale Netzwerk am 21. September 616.000 Downloads aus dem Apple Store – eine Zahl, die seit der Einführung der neuen Version des mobilen Systems des Unternehmens bei Apple erheblich zugenommen hat. In den USA stieg die App im Ranking der kostenlosen iOS-Apps vom 47. auf den 7. Platz. Allein am 20. September wurde die App weltweit über 800.000 Mal auf iOS und Android installiert, was einer Steigerung von 32% innerhalb einer Woche entspricht.

Diese Zunahme der Downloads ist das Ergebnis neuer Optionen zum Anpassen des Startbildschirms des iPhones unter iOS 14. Benutzer eines mit diesem neuen Betriebssystem kompatiblen Smartphones können jetzt Widgets in drei Größen auf den verschiedenen installieren Bildschirmseiten. Mit neuen Apps wie Widgetsmith (kostenlos bei In-App-Käufen) können Sie sie auch anpassen. Dank der Apple Shortcuts-App können sie außerdem anpassbare Symbolverknüpfungen erstellen, die mit jeder App verknüpft sind.

Viele Menschen suchen auf Pinterest nach Inspiration, um ihren eigenen Homescreen mit skurrilen Widgets, Icon-Sets und Hintergrundbildern anzupassen, die von anderen Plattformmitgliedern geteilt werden.

Ein Sprecher von Pinterest teilte der Fachwebsite mit, dass die Suchanfragen im Zusammenhang mit iOS im Jahresvergleich um 50% gestiegen seien und die Mehrheit von jungen Nutzern der Generation Z durchgeführt worden sei.

Previous

Mississippi wird Teil der CR Bard-Siedlung mit mehreren Staaten

Supermodel Jidge Hadida hat ein Mädchen geboren

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.