Monza-Pisa 2:1, Tore und Höhepunkte: Tore von Mota Carvalho und Gytkjaer entscheiden

Stroppas Team spielt ein zynisches Spiel und gewinnt das Hinspiel der Playoffs der Serie B. Im U-Power-Stadion ein intensives Spiel mit hohen Wettbewerbstönen. Pisa beginnt gut, geht aber mit einer schönen Konteraktion an Monza vorbei, angeführt von Ciurria und Mota Carvalho, wobei letzterer erkennt. In der zweiten Halbzeit drückt Pisa, Sibilli trifft den Pfosten, aber Monza verdoppelt mit Gytkjaer, der eine Ablehnung von Nicolas im Netz wiederholt. Bei 93′ verkürzt Berra. Sonntag das Rückspiel in der Garibaldi Arena

siehe auch  Santos untersucht Neymars Vater, der die Nachricht über seinen Abgang von PSG dementiert

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.