“Moon Knight”, Oscar Isaac und ein expandierendes Marvel-Universum

| |

Letztes Jahr war Marvel Studios-Chef Kevin Feige sagte Moon Knight wird über die Serie hinaus eine größere Rolle im Marvel Cinematic Universe spielen, was darauf hindeutet, dass Moon Knight in Zukunft eine bedeutende Rolle in der MCU spielen wird. Dies macht Isaac zu einem Grund für diejenigen, die mit dem Charakter nicht vertraut sind, aufgeregt zu werden.

Moon Knight, kreiert von Doug Moench und Don Perlin, erschien zum ersten Mal in Werwolf bei Nacht Nr. 32 im Jahr 1975. Ein ehemaliger Schwergewichts-Boxer wurde Söldner. Spector wurde von seinem Partner Raoul Bushman bei einem Job in Ägypten verraten. Spector wird an einer archäologischen Ausgrabungsstätte für tot zurückgelassen und vom ägyptischen Mondgott Khonshu wiederbelebt, um sein Avatar auf der Erde zu werden. Als Bürgerwehr stellte Spector mehrere falsche Identitäten als Deckung auf, darunter den Millionär Steven Grant und den Taxifahrer Jake Lockley. Schließlich stellte sich heraus, dass diese anderen Gestalten nicht nur Rollen waren, in denen Spector spielte, sondern tatsächliche Identitäten mit ihren eigenen Persönlichkeiten und Wünschen, die genauso real waren wie die von Spector.

Während des Laufs von Warren Ellis 2014 wurde sogar die Superheldenidentität von Moon Knight zu zwei Identitäten. Moon Knight diente als Spectors okkulte Heldenidentität und befasste sich mit übernatürlichen Bedrohungen, ähnlich wie er es ursprünglich in seiner getan hatte Werwolf bei Nacht Auftritte. Während Mr. Knight, gekleidet in einen weißen Business-Anzug, sich mit der kriminellen Präsenz auf Straßenebene befasste und mit Polizisten und Detectives zusammenarbeitete.

Angesichts der verschiedenen Identitäten von Moon Knight ist es leicht zu verstehen, warum sich jeder Schauspieler für die Rolle interessiert. Und Isaac ist bemerkenswert für seine Fähigkeit, in Charakteren zu verschwinden, so sehr, dass seine frühe Karriere als Bösewichte in Robin Hood (2010) und Sucker Punch (2011) überraschen die Zuschauer immer noch. Das Publikum hat gesehen, wie er die Rolle des Helden in übernommen hat Krieg der Sterne, Söldner in Dreifache Grenze (2019), moralisch kompromittiertes Genie in Ex Machina (2014) und depressiver Künstler in Innerhalb Llewyn Davis (2013). Mit Moon Knight hat er die Möglichkeit, all die verschiedenen Archetypen zu erschließen, die ihn die Zuschauer gesehen haben, um jemanden zu erschaffen, der völlig neu ist. Isaac hat die Gabe, einer der wenigen erkennbaren Schauspieler zu sein, die fast völlig unkenntlich werden können, was Moon Knight und seinen vielfältigen Persönlichkeiten sicherlich gut dienen wird.

Es besteht kein Zweifel, dass Isaacs Aufnahme in die MCU eine additive Präsenz in Bezug auf die Leistung sein wird, und es ist bereits leicht vorstellbar, dass Moon Knight Nick Furys Geduld (Samuel L. Jackson) auf die Probe stellt oder Widerhaken mit Spider-Man (Tom Holland) tauscht. Isaacs bevorstehendes Casting ist aber auch von Bedeutung, da er den ersten prominenten Latinx-Helden der MCU und das große Latinx-Casting neben sich markiert Ewige‘Ajax (Salma Hayek), jedoch ohne die Marvel-Fernsehproduktionen, zu denen Yo-Yo (Natalia Cordova-Buckley) und Robbie Reyes / Ghost Rider (Gabriel Luna) gehörten Agenten von SHIELD. Da Marvel Studios ihr Versprechen einer künftig erhöhten Inklusivität weiter einhalten, ist die Latinx-Darstellung, die Oscar Isaac an den Tisch bringt, definitiv eine willkommene Ergänzung.

Während Moon Knight in den Comics ein kaukasischer jüdischer Mann ist, könnte ein Latino Moon Knight eine ebenso interessante Prüfung des Glaubens ermöglichen, sollte der Charakter katholisch statt jüdisch sein, wenn Spector mit der Existenz ägyptischer Götter konfrontiert wird. Und einfacher gesagt, es ist wichtig, dass Fans dieser Geschichten, alle Fans, sich auf dem Bildschirm darstellen können.

Was diese ägyptischen Götter betrifft, ist es möglich, dass Khonshu sogar in der Geschichte erwähnt wird Ewige, soll nächstes Jahr erscheinen. Interessanter als die Frage, ob Moon Knight und sein Mythos vor dem Debüt der Disney + -Serie aufgestellt werden, sind die Theorien, zu denen seine Serie führen wird. Wenn Moon Knight seine Rolle im übernatürlichen Bereich wie in den Comics behält und sich gegen Werwölfe und Vampire stellt, könnte die Disney + -Serie auch den ersten Auftritt der MCU-Klinge liefern. Stellen Sie sich Oscar Isaac und vor Mahershala Ali Sich zusammenzutun, um gegen Vampire zu kämpfen, klingt fast zu schön, um wahr zu sein, aber es besteht eine sehr reale Möglichkeit, dass dies irgendwo auf der ganzen Linie passiert. Und mit Doctor Strange und Scarlet Witch, die die Bedeutung von Magie und Okkultismus in der MCU ausbauen wollen, könnte Moon Knight sich schließlich als Teil der eigenen Iteration des übernatürlichen Teams Midnight Sons durch die MCU wiederfinden. Oscar Isaac, der der MCU beitritt, erhöht die bereits hohe Erwartungen an die Disney + -Serie von Marvel Studios, was die Vorstellung bestätigt, dass sie genauso wichtig sein werden wie die Filmeinträge.

Moon Knight hat sich in den letzten Jahren bereits unter Comic-Fans durchgesetzt, und jetzt ist es Zeit für alle anderen, an Bord zu gehen, denn es besteht eine sehr reale Chance, dass der Charakter in den kommenden Jahren zu einem der beliebtesten Charaktere der MCU wird, sowohl wegen die Darstellung, die er geben wird, und weil er eine weitere Tür zu einem viel größeren und seltsameren Universum öffnet, das letztendlich entstehen könnte Avengers: Endspiel fühle mich klein im Vergleich.

Previous

Apple erhöht App Store-Preise in Brasilien, Indien, Russland, mehr

WBC kündigt neuen Frontline Battle Belt für den Tyson-Jones-Kampf an

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.