Motive für die Tötung von Frauen in Tangsel nach Verhaftung von Sängern aufgedeckt

Jakarta

Täter Mord Die sadistische Frau mit den Initialen SL (35) in einer Pension in Serpong, South Tangerang, wurde schließlich festgenommen. Die Polizei ermittelt den Täter töten Opfer, weil sie rauben wollen.

Vorfall Mord es geschah zuvor am Samstag (25.6.2022), gegen 02.00 Uhr WIB. Die Nachbarn des Opfers hörten zunächst Schreie aus dem SL-Internat. Als das Opfer gefunden wurde, befand es sich in einem kritischen Zustand.

Ein Zeuge sagte, das Opfer sei ins Krankenhaus gebracht worden, konnte aber nicht gerettet werden.

Die Polizei sammelt dann Beweise, um den Mordfall gegen SL aufzudecken. Die Polizei stellte sofort die Spuren der Täter fest.

Der Leiter der Kriminalpolizei der Polizei von South Tangerang, AKP Aldo Primananda Putra, sagte, das Opfer sei für tot erklärt worden, als es ins Krankenhaus gebracht wurde. Aldo sagte, dem Opfer könne nicht geholfen werden, da es blute.

„Als sie ins Krankenhaus gebracht wurden, konnten sie nicht helfen, weil sie bluteten“, sagte er.

Aldo erklärte, dass das Opfer durch scharfe Gegenstände an seinem Körper mehrere Verletzungen erlitten habe. Der Polizeiverdächtige SL wurde ermordet.

Schrei für Hilfe

Unterdessen sagte der Polizeichef von South Tangerang, AKBP, Sarly Sollu, das Opfer habe geschrien, dass sein Zimmer von einem männlichen Dieb besucht worden sei. Zunächst wurden die Hilfeschreie des Opfers von drei Nachbarn am Ort gehört.

Die Zeugen gingen daraufhin direkt in das Zimmer des Opfers. Als das Opfer gefunden wurde, befand es sich in einem kritischen Zustand.

„Das Opfer stand bereits blutüberströmt an der Tür des Opferzimmers“, sagte Sarly am Samstag (25.6.).

siehe auch  Das Beileid von Generalinspekteur Sambo wird von Brigadier Joshuas Familie enttäuscht aufgenommen

Drei Zeugen meldeten den Fall daraufhin der Polizei. Die Polizei hat die Tatortaufnahme durchgeführt.

„Bei der Überprüfung des Tatorts wurde Blut gefunden, das vom Zimmer des Opfers bis zur Eingangstür des Zimmers des Opfers verstreut war. Wir fanden auch Messergriffe und Klingen, die unter verschiedenen Bedingungen im Zimmer des Opfers mit frischem Blut befleckt waren“, sagte er.

Nächste Seite: Täter festgenommen.

Sehen Sie sich auch das Video an: Verärgert darüber, nicht bedient zu werden, ist das Motiv für Fischer, zwei Frauen im Ujunggenteng Café zu töten

[Gambas:Video 20detik]

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.