Categories
Technik

Motorola stellt Moto X30 Pro mit 200-Megapixel-Kamera vor

Motorola hat das Foldable diese Woche Moto Razr 2022 angekündigt, aber wir haben auch das Moto X30 Pro zu sehen bekommen. Das Smartphone, das in Europa voraussichtlich Edge 30 Ultra heißen wird, enthält eine 200-Megapixel-Kamera.

Das Motorola Moto X30 Pro ist das erste Smartphone, das einen HP1-Sensor von Samsung verwendet. Dieser Sensor hat eine Auflösung von 200 MP, kombiniert jedoch bei schlechten Lichtverhältnissen sechzehn Pixel des Sensors zu einem Pixel auf dem Foto. Dadurch bleiben Pixel von 2,56 Mikrometern übrig, was zu einem Foto mit einer Auflösung von 12,5 MP führt. Bei viel Licht fasst der Sensor vier Pixel zu einem zusammen, was zu einer Auflösung von 50 MP führt. Bei viel Licht werden keine Pixel kombiniert und man kann tatsächlich 200MP Fotos machen.

Neben dem Hauptobjektiv finden wir ein 50MP Weitwinkelobjektiv und ein Teleobjektiv mit 2x optischem Zoom. Die Selfie-Kamera hat eine Auflösung von 60 MP.

Auch die anderen Spezifikationen sind High-End. Beispielsweise verfügt das Moto X30 Pro über einen 6,67-Zoll-OLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, einen Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1-Prozessor, 8 GB oder 12 GB RAM, 128 GB, 256 GB oder 512 GB Speicherplatz und einen 4610-mAh-Akku mit Unterstützung für 125 W schnell aufladen. .

Das Moto X30 Pro bekommt eine unverbindliche Preisempfehlung von 3700 Yuan, umgerechnet etwa 530 Euro. Gerüchten zufolge soll das Smartphone später unter dem Namen Edge 30 Ultra auch nach Europa kommen.

über [tweakers]

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.