Motorradfahrer hat „glückliche Flucht“, nachdem er versucht hat, auf der Londoner Straße in ein Erdloch zu „springen“ | UK-Nachrichten

Ein Motorradfahrer stürzte in ein Erdloch, das sich in einer Wohnstraße im Südosten Londons öffnete – kam aber anscheinend ohne ernsthafte Verletzungen davon, nachdem er versucht hatte, es im letzten Moment zu „springen“.

Einheimische sagten, die Straße auf der Martens Avenue in Bexleyheath habe am Dienstag gegen 21 Uhr Risse bekommen und sei zusammengebrochen.

Das Video zeigte das Motorrad immer noch im Loch, und Darren – der sich entschied, seinen vollen Namen nicht zu nennen – sagte, der Fahrer sei „glücklich entkommen“.

„Es passierte direkt vor meinem Haus und soweit ich weiß, wurde zum Glück niemand verletzt, aber die Person auf dem Fahrrad kam mit einer glücklichen Flucht davon“, sagte er.

„Er verließ den Tatort, bevor die Rettungskräfte eintrafen.

„Es war ziemlich aufregend, aber auch beängstigend, da uns mitgeteilt wurde, dass wir möglicherweise evakuiert werden müssen, wenn die Dinge voranschreiten.“

Mark Joynes, 38, sagte gegenüber KentOnline, er habe den sieben Meter tiefen Abgrund entdeckt, als er in die Straße einbog, aber der Motorradfahrer hatte nicht so viel Glück.

„Offensichtlich hat er das Loch nicht gesehen. Er hat versucht, darüber zu springen, aber das Fahrrad landete im Loch. Der Typ ist dann weggelaufen“, sagte er.

Bild:
Bild: @DarrenMukotekwa

Liam Edwards, 25, sagte, es habe einen „massiven Schlag“ gegeben, als die Straße einstürzte.

„Ich habe gesehen, dass ein Motorrad darin war, und ich habe mit einem der Nachbarn direkt daneben gesprochen und (er sagte), er habe seinen Van nur fünf Minuten zuvor bewegt, sonst wäre das auch in dem Loch gewesen“, sagte er.

siehe auch  Pennsylvania-Frau von Büffeln in Yellowstone aufgespießt, 2. Besucher in dieser Woche

„Niemand wurde verletzt, obwohl es für die, die ihm gegenüber lebten, eine beängstigende Erfahrung war.“

Die Straße blieb am Dienstag für Fahrzeuge und Fußgänger gesperrt, und die Einheimischen sagten, Mitarbeiter von Thames Water seien vor Ort gewesen.

Eine Doline entsteht normalerweise durch Erosion, die durch häufigen Kontakt mit Wasser verursacht wird.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.