Multiplayer-Modus von Roguelike Spelunky 2 unterstützt Crossplay – Gaming – News

| |

Entwickler Mossmouth hat den Multiplayer-Modus seines Roguelike-Spiels Spelunky 2 um Crossplay erweitert. Das bedeutet, dass Spieler auf den PlayStation-Konsolen, Xbox-Konsolen, der Nintendo Switch und dem PC zusammen spielen können.

Die Patchnotes der Version 1.26 Lesen Sie, dass es sowohl im Abenteuermodus als auch im Arenamodus möglich ist, mit Spielern auf anderen Plattformen zusammen zu spielen. Designer Derek Yu sagt: „Ich habe das Gefühl, dass alle großen Ziele in Bezug auf Online-Funktionen erreicht wurden.“ Seit der Veröffentlichung von Spelunky 2 im Jahr 2020 fragen viele Spieler nach Cross-Play-Unterstützung im Multiplayer-Modus. Der Prozess, dies zu ermöglichen, war ziemlich schwierig, sagt Yu.

„Spelunky 2 ist ziemlich komplex für Online-Multiplayer-Spiele, obwohl es ‚nur‘ ein 2D-Platformer ist. Es erlaubt vier Spielern, in einem zweischichtigen Level mit zerstörbarem Gelände, flüssiger Simulation und viel Interaktivität herumzurennen, wo nichts im Level ist kann vorübergehend deaktiviert werden, obwohl es außer Sichtweite ist. Außerdem ist es ein ziemlich detailliertes, schnelles Arcade-Spiel, sodass zu jeder Zeit viel los ist”, sagt der Designer.

Yu schreibt, dass die Entwickler in naher Zukunft Feedback zu dem neuen Feature sammeln werden. Des Weiteren teilt der Designer mit, dass nicht mehr an neuen Inhalten für den Singleplayer-Modus gearbeitet wird.

Spelunky 2 ist ein 2D-Plattformspiel, bei dem es um die Erkundung von Tunneln und Höhlen geht. Das erste Spiel erschien 2008 für den PC und wurde seitdem für verschiedene Plattformen erneut veröffentlicht. Spelunky 2 folgt ungefähr der gleichen Formel wie sein Vorgänger, enthält jedoch mehr Funktionen, wie z. B. einen Online-Multiplayer-Modus. Das vorherige Spiel unterstützte nur lokales Koop.

Previous

Pertalit fühlt sich verschwenderisch an, nachdem die Preise steigen? Also nicht im Einzelhandel kaufen

Sängerin Emeli Sandé und Freundin verlobt: „Ich habe ja gesagt!“ | Sterne

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.