Muni Long behauptet, sie habe ihre Leistung bei den Bet Awards nicht in ihrer Gesamtheit gesehen! Ich will es nicht sabotieren!

Bei den diesjährigen BET Awards stürmte die Singer-Songwriterin Muni Long als größter Star der Nacht hervor, und sie reitet immer noch so hoch.

Eine der Hauptattraktionen der Veranstaltung am Sonntagabend war, dass die R&B-Künstlerin die Bühne betrat, um ihre Nummer-eins-Single „Hrs and Hrs“ aufzuführen. Long, 33, gibt jetzt zu, dass sie die Aufführung nicht persönlich gesehen hat.

In der neuesten Folge des PEOPLE Everyday-Podcasts fügt sie hinzu: „Ich habe die Aufführung immer noch nicht noch einmal gesehen, denn wenn Sie diese In-Ears tragen, können Sie nichts hören; es ist einfach völlige Stille, abgesehen von der Melodie in deiner Stimme.“ Meine Crew berichtete mir, dass alle mit dir mitsangen und die Worte sangen.

Sie fährt fort: „Ich möchte wirklich sehen, wie sich das anhört, aber ich hatte eine so schöne Erfahrung und eine so schöne Erinnerung an diese Nacht, dass ich Angst habe, das zu verderben.“ „Ich will nicht sehen, was wirklich passiert ist, denn das würde es zerstören.“

Long gibt zu, dass sie es „stumm“ gesehen hat, und das ist genug für sie. Der Song „Hrs and Hrs“ wurde Ende 2021 auf TikTok populär und ist seitdem zu einer der unvermeidlichen Hymnen des Jahres geworden. Long spricht auch darüber, dass es eine „große Sache“ war, ihre Fähigkeiten zu einer bedeutenden Preisverleihung zu bringen, obwohl sie den Erfolg der Single „immer noch in den Griff bekommt“.

Muni Long behauptet, sie habe ihre Leistung bei den Bet Awards nicht in ihrer Gesamtheit gesehen!  Ich will es nicht sabotieren!

Sie reflektiert diesen jüngsten beruflichen Höhepunkt, der eine erfahrene Performerin und Schauspielerin ehrte Lola Falanaund sagte: „Ich bin mit BET aufgewachsen, besonders mit dem BET-Auszeichnungenalso wie aufgenommen zu sein, nominiert zu sein, aufzutreten … Ich habe bereits gewonnen.

Long wollte dem dank Social Media millionenfach geliebten Song eine neue Perspektive geben. Es ist amüsant, wie das Internet und die Macht der Tarifverhandlungen zu mehreren Interpretationen des Liedes geführt haben.

Long, die seit etwa 20 Jahren im Geschäft ist, räumt ein, dass es ein schwieriger Weg war, dorthin zu gelangen, wo sie ist. YouTube half ihr, ihren ersten großen Plattenvertrag an Land zu ziehen, als sie noch ein Teenager war. Die entmutigende Begegnung, die sie dazu inspirierte, sich vor Ort im Songwriting zu versuchen, veranlasste sie zu erklären: „Es war nur mein erster Eindruck von der Branche.“

Die Entscheidung des gebürtigen Floridaners, die Richtung seiner Karriere zu ändern, zahlte sich aus, als er Hits für Künstler wie schrieb Rihanna, Mariah Carey, Ariana Grande und Madonna. Für ihre Arbeit am Album Back of My Mind von HER wurde sie Anfang des Jahres sogar für einen Grammy nominiert

Sie gibt zu, dass sie nach rund zehn Jahren aufhörte aufzutreten, weil sie „die Nase voll hatte“. „Ja, das befriedigt mich nicht, denke ich einfach. Wir hatten keine Ahnung, was wir taten, als mein Mann und ich beschlossen, ein Label zu gründen. Wir wussten einfach, dass am Ende etwas funktionieren würde.“

Muni Long behauptet, sie habe ihre Leistung bei den Bet Awards nicht in ihrer Gesamtheit gesehen!  Ich will es nicht sabotieren!

Mit Hilfe ihrer Soloarbeit konnte Long einen neuen Plattenvertrag mit Def Jam Recordings unterzeichnen und ihre erfolgreiche EP „Public Displays of Affection“ veröffentlichen. Sie behauptet: „Einer der Songs ging viral und plötzlich, zack, sind wir hier.

Auch wenn sie häufig über die Liebe singt, besonders jetzt, wo sie und ihr Ehemann Masimba Chibanda gerade ihren siebten Hochzeitstag gefeiert haben, möchte Long, dass ihre Musik die Botschaft vermittelt, dass „man wirklich sein und tun kann, was man will“.

Ich habe einfach entschieden, dass ich es tun und ich selbst sein werde, nachdem ich tatsächlich darauf gewartet, gebetet und mich danach gesehnt habe, dass jemand kommt, der mich rettet.

Long hat nicht die Absicht, ihre „aufrichtige und aufrichtige“ Herangehensweise an das Songwriting zu ändern, von der sie glaubt, dass sie die Zustimmung der Zuhörer gewonnen hat.

Sie behauptet, dass sie „einfach laut ist und es funktioniert“. „Was die meisten Menschen nicht verstehen, ist, dass es Milliarden von Menschen auf der Welt gibt, und mindestens ein paar Millionen von ihnen werden Ihnen in Bezug auf ihre Ziele, Ziele und Weltanschauungen sehr ähnlich sein. Daher müssen Sie nur authentisch sein, und diese Personen werden Sie entdecken.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.