„Music MiniPlayer“ für Mac bietet iTunes 10-Nostalgie mit modernen Wendungen

Eine neue App von Entwickler Mario Guzman mit dem Namen „Musik-MiniPlayer“ zielt darauf ab, eine der nützlichsten Funktionen von iTunes 10 zurück auf den Mac zu bringen. Das Dienstprogramm repliziert das Design des klassischen iTunes 10 MiniPlayer für Mac, jedoch mit ein paar zusätzlichen modernen Wendungen. Weiter unten finden Sie alle Details.

In den letzten Jahren erlangte iTunes den Ruf, eine App mit viel Gepäck und Gerümpel zu sein. Vor der Einstellung im Jahr 2019 bot iTunes für den Mac eine Reihe verschiedener Funktionen in einer einzigen Anwendung, darunter Apple Music, Fernsehsendungen und Filme, Podcasts und mehr.

Mit der Veröffentlichung von macOS Catalina im Jahr 2019 hat Apple diese verschiedenen Medientypen in separate Apps aufgeteilt, darunter Musik, Podcasts und TV. Während die Musik-App auf dem Mac immer noch auf einem Großteil der ursprünglichen iTunes-Basis basiert, hat sie im Laufe der Jahre offensichtlich eine Reihe verschiedener Design- und Funktionsänderungen durchlaufen.

Music MiniPlayer von Mario Guzman ist eine neue Fernbedienungs-App für die Musik-App auf dem Mac. Wie erklärt von MacStoriesMusic MiniPlayer ist selbst kein Musikplayer, sondern ein separates Dienstprogramm, das mit der in macOS integrierten Musik-App interagiert.

Music MiniPlayer bietet eine unglaubliche Nachbildung des iTunes 10 MiniPlayer, geschrieben mit Core Graphics und Core Animation Frameworks. Es enthält ein Design, das nicht nur an den iTunes 10 MiniPlayer erinnert, sondern eine pixelgenaue Nachbildung ist.

Das Dienstprogramm enthält dieselben Steuerelemente, einschließlich Schnellzugriff auf die Wiedergabe- und Pausenschaltflächen, Schaltflächen zum Vorwärts- und Rückwärtsspringen, einen Scrubber und Details zum aktuell wiedergegebenen Titel, Album und Interpreten.

siehe auch  Trauer im Fernsehen, ein berühmtes Gesicht von Reality-Shows starb: Er war 28 Jahre alt

Im Gegensatz zum iTunes 10 MiniPlayer bietet dieses neue Musik-MiniPlayer-Dienstprogramm auch schnellen Zugriff auf alle Ihre Wiedergabelisten. Das bedeutet, dass Sie schnell Ihre gesamte Sammlung von Wiedergabelisten durchsuchen, Zufalls- oder Wiederholungsoptionen auswählen und mit der Wiedergabe beginnen können, ohne die Musik-App selbst verwenden zu müssen.

Für zusätzlichen Komfort kann Music MiniPlayer sogar über Ihren anderen Fenstern schweben, sodass Sie immer schnellen Zugriff auf Wiedergabesteuerungen und Wiedergabelisten haben.

Ich benutze den Music MiniPlayer, seit ich ihn als Popup gesehen habe MacStories Anfang dieser Woche war es eine großartige Ergänzung zu meiner Apple Music-Erfahrung auf dem Mac. Die Musik-App bietet zwar eine eigene MiniPlayer-Option, aber ich finde, dass Guzmans Dienstprogramm sowohl nützlicher als auch für fast alles geeigneter ist.

Auch über den Nostalgiefaktor hinaus ist Music MiniPlayer ein hervorragendes Dienstprogramm, das einen Versuch wert ist, wenn Sie ein großer Apple Music-Benutzer unter macOS sind. Sie können es kostenlos von herunterladen Guzmans Website hier.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.