Mutter erschießt versehentlich einen 1-Jährigen während eines Streits mit einem Nachbarn in Detroit

DETROIT – Die Polizei sagte, ein 20 Monate altes Kind sei bei einer Schießerei am Montagabend im 4200 Block der Tyler Street verletzt worden.

Die Mutter des Kindes wurde festgenommen.

Die Polizei in Detroit teilte mit, dass die Mutter gegen 19.46 Uhr angeblich mit einem Nachbarn über eine Verwechslung bei der Lieferung von Lebensmitteln gestritten habe.

Der Nachbar zog angeblich einen Hammer heraus, und die Mutter – eine CPL-Halterin – zog eine Waffe heraus und gab Schüsse ab.

Die 20 Monate alte Tochter der Mutter, die in einem grauen Ladegerät saß, wurde geschlagen. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht und in einem kritischen Zustand aufgeführt.

Die Pistole und der Hammer wurden geborgen.

Sie können den Bericht in dem oben geposteten Video ansehen.

  • Mehr sehen: Wayne County Nachrichten
  • Mehr sehen: Kriminalnachrichten aus Detroit

Copyright 2020 by WDIV ClickOnDetroit – Alle Rechte vorbehalten.

.

siehe auch  Das Pfund gewinnt, aber der Fokus bleibt auf der angeschlagenen britischen Wirtschaft

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.