Mutua trifft Mitarbeiter der kenianischen Botschaft in Seoul, Südkorea

| |

Kabinettssekretär für auswärtige Angelegenheiten am Freitag getroffen Mitarbeiter der kenianischen Botschaft in Seoul, Südkorea.

Er sagte, das Treffen sei von Fragen der Mitarbeiterfürsorge, des Dienstes für die Diaspora und der Nutzung wunderbarer Beziehungen zu Südkorea für das Wirtschaftswachstum dominiert worden.

„Ich habe ihnen unsere neue Richtung der Wirtschaftsdiplomatie mitgeteilt, die auf gemeinsamen Interessen mit den Brüdern und Schwestern unserer befreundeten Nationen basiert“, sagte er.

Er sagte, die kenianische Kwanza-Regierung sei der Schlüssel zur Stärkung gesunder und effektiver Beziehungen zu Südkorea.

„Die Förderung von Handel, Tourismus, kulturellem Austausch, Stipendien und Arbeitsplätzen sind wichtige Bestandteile unseres diplomatischen Plans für Kenia-Kwanza“, sagte er.

„Ich danke dem Team der Botschaft in Seoul, Südkorea unter der Leitung von Botschafter Mwende Mwinzi für die großartige Arbeit, die sie bei der Organisation des erfolgreichen offiziellen Besuchs von Präsident William Ruto in Korea geleistet haben. Sie haben uns stolz gemacht.“

Mutua traf am Dienstag mit seinem Amtskollegen FM Park Jin zusammen, wo sie bilaterale und nützliche Beziehungen besprachen, die durch den Besuch verbessert werden.

„Wir haben uns auf kritische Themen geeinigt, die wichtige Diskussionspunkte sein werden, wenn unsere Staats- und Regierungschefs morgen während der bilateralen Sitzung unserer beiden Nationen zusammensitzen“, sagte er.

Der CS sagte, er teile seine Ideen zum kenianischen Wirtschaftsplan und schätze die Unterstützung, die sie weiterhin in verschiedenen Bereichen erhalten.

Ruto hatte sich am Dienstag auch mit der in Südkorea lebenden kenianischen Gemeinde getroffen.

Previous

Warum Eltern in Ontario ab nächsten Monat für die Nutzung einer virtuellen Kinderklinik bezahlen müssen

Der Stadtrat von Columbus hält die erste öffentliche Anhörung zur Waffengesetzgebung mit „gesundem Menschenverstand“ ab

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.