Myatt Snider stellt neues TaxSlayer-Programm bei Gator Bowl vor

Getty

Myatt Snider hat sein neues TaxSlayer-Schema gezeigt.

Myatt Snider hat gerade sein Hauptprogramm für die NASCAR Xfinity Series-Saison 2022 gezeigt. Er und Jordan Anderson, Besitzer von Jordan Anderson Racing, debütierten den Nr. 31 TaxSlayer Chevrolet vor einem College-Football-Bowl-Spiel.

Das Duo machte sich auf den Weg nach Jacksonville und startete Silvester mit einer Vorfahrt zum TIAA Bank Field, der Heimat der Jaguars NFL-Franchise. TaxSlayer war der Titelsponsor des Gator Bowl mit den Wake Forest Demon Deacons und den Rutgers Scarlet Knights, also nutzten Anderson und Snider die Gelegenheit, um sich mit Fußball zu beschäftigen und ein neues Programm vorzustellen.

Das Design weist viele Ähnlichkeiten mit Sniders Nr. 2 TaxSlayer Chevrolet auf, den er während seiner letzten Saison bei Richard Childress Racing fuhr. Das Serienauto weist immer noch das rote, weiße und graue Farbschema mit dem TaxSlayer-Text und dem Logo auf der Motorhaube auf. Auf jeder Seite des Stockcars befindet sich jedoch ein massiver TaxSlayer-Helm, der in der kommenden Saison einige Blicke auf sich ziehen wird.


Snider hat mehrere Updates zu seiner Reise bereitgestellt

Als einer der prominenten Gäste des Gator Bowl machte Snider das Beste aus seiner Reise. Er stieg in seinen Privatjet (Chevrolet Impala) und machte einen Roadtrip nach Jacksonville, um an einer Kundgebung teilzunehmen, im TaxSlayer-Zelt abzuhängen und einige der einzigartigen Dekorationen zu sehen.

Snider gab mehrere Updates über seine Reise in den sozialen Medien und zeigte einen Zwischenstopp bei Chick-fil-A und seine Ankunft bei der Pep-Rallye. Der Xfinity Series-Fahrer hatte sogar einige Updates von der Seitenlinie mit ihm und dem TaxSlayer-Maskottchen.

Natürlich war der Ausflug zum College-Football-Bowl-Spiel nur ein Bonus. Der wichtigste Teil war die Enthüllung des Schemas, das Snider anwenden wird, um seinen zweiten Karrieresieg in der Xfinity Series und eine Rückkehr in die Playoffs zu sichern.


Jordan Anderson Racing gab Sniders Unterzeichnung für Anfang November bekannt

Sniders NASCAR-Zukunft war gegen Ende der Saison 2021 ein wichtiges Thema. Richard Childress Racing hatte angekündigt, dass Austin Hill und Sheldon Creed 2022 die Hauptfahrer sein würden, was nur Fragen aufwarf, wo Snider nach einer Saison fahren würde, in der er die Victory Lane auf dem Homestead-Miami Speedway erreichte.

Joseph Srigley von TobyChristie.com berichtete zuerst am 2. November, dass Snider für die Saison 2022 zu Jordan Anderson Racing wechseln würde, unter Berufung auf anonyme Quellen. Snider neckte den Deal am 2. November auch mit einem Video mit einem Getränk aus dem Smelly Cat Coffee House. Einen Tag später gab Anderson die Ankündigung auf Twitter bekannt und bestätigte, dass Snider Vollzeit im Chevrolet Nr. 31 fahren würde.

„Unsere gesamte Organisation ist unglaublich stolz darauf, in der Saison 2022 mit Myatt und TaxSlayer zusammenzuarbeiten.“ Anderson sagte in einer Pressemitteilung. „Der interne Kompass und die Werte, die hinter der Gründung dieses Teams im Jahr 2018 standen, stimmen mit der Gleichgesinnung aller Beteiligten überein, und ich bin zuversichtlich, dass dies uns auf und neben der Strecke zum Erfolg führen wird, während wir alle zusammenarbeiten, um Spitzenleistungen zu erbringen. Ich bin dankbar, dass Myatt, TaxSlayer und alle unsere anderen Partner das wahre Potenzial für zukünftiges Wachstum und die Entwicklung unseres Teams erkennen, während wir diese gemeinsame Reise fortsetzen.“

WEITER LESEN: Motorsport Games ist nach einem “Foundational 2021” bereit für 2022


.

siehe auch  Phillies vs. Cardinals: Nolan Arenado feuert Phillies an, Seranthony Dominguez verliert

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.