Nach geheimen Tests enthüllt Airbus das Maverick-Flugzeug

0
192

<div id = "firstBodyDiv" data-bind-html-content-type = "Artikel" data-bind-html-compile = "Artikel.Körper" data-first-article-body = "

Nicht nur das, sondern auch das Das flugzeug Synchronisiert "Maverick"Das schlanke, flügelförmige Design verschmilzt den Flügel mit der Karosserie und reduziert den CO2-Ausstoß um bis zu 20 Prozent.

Das Unternehmen hat begonnen Airbus Flugversuche werden durchgeführt "Maverick" An einem geheimen Ort in Zentralfrankreich seit letztem Jahr, so Reuters.

Design-Konzept "Winged Legierungskörper" Es gibt es seit den vierziger Jahren und es wurde gebaut Amerikanischer Bomber "B2", Sowie das Forschungsprojekt "X 48" Vor einem Jahrzehnt zwischen Boeing und der NASA.

Obwohl diese Flugzeuge hinsichtlich ihrer Steuerung komplex sind, benötigen sie weniger dynamische Traktion, wodurch sie effektiver fliegen und Treibstoff sparen.

Jean-Price Dumont, Executive Vice President Engineering bei Airbus, sagte gegenüber Reportern "Wir denken, jetzt ist die Zeit gekommen, dies voranzutreiben Technologie Darüber hinaus und zu untersuchen, was es uns bringt. Wir brauchen diese Technologien, um die Herausforderungen der Umwelt zu meistern. Es repräsentiert die nächste Generation von Flugzeugen".

Er fügte hinzu, es sei noch zu früh zu sagen, ob solche Formen zur nächsten Generation von Mittelstreckenflugzeugen beitragen könnten, die in den dreißiger Jahren dieses Jahrhunderts erwartet werden.

Es ist erwähnenswert, dass die Luftfahrtindustrie seit der vorherigen Generation Verbesserungen bei den Materialien beobachtet hat, die diesen Flugzeugtyp leichter, leistungsfähiger und technischer machen, wobei die Flugsteuerung erheblich verbessert wurde.

Airbus untersucht derzeit, wie die Kabine funktioniert und wie das Flugzeug integriert wird Flughäfen.

Zweifellos ist eine der ungelösten Fragen für diese Flugzeuge, ob sie Fenster haben oder Videobildschirme verwenden, um den Passagieren ein Gefühl für ihre Umgebung zu vermitteln.

Es gibt jedoch keinen spezifischen Zeitplan für die Inbetriebnahme von Flugzeugen von Maverick.

Es ist bemerkenswert, dass das auf der Singapore Air Show ausgestellte Maverick-Flugzeug derzeit ein Modell mit einer Länge von 6,5 Fuß und einer Breite von 7,5 Fuß aufweist.

“>

Nicht nur das, sondern auch das sogenannte “Maverick” -Flugzeug, dessen gemischtes Flügeldesign den anmutigen Flügel und die Karosserie miteinander verbindet, soll den Kohlenstoffausstoß um bis zu 20 Prozent senken.

Laut Reuters fliegt Airbus seit letztem Jahr an einem geheimen Ort in Zentralfrankreich Maverick-Flugtests.

Es ist bemerkenswert, dass das Konzept des Entwurfs eines “gemischten Flügelkörpers” seit den 1940er Jahren existiert und vor einem Jahrzehnt zum Bau des amerikanischen B2-Bombers sowie des Forschungsprojekts “X48” zwischen Boeing und der NASA führte.

Obwohl diese Flugzeuge hinsichtlich ihrer Steuerung komplex sind, benötigen sie weniger dynamische Traktion, wodurch sie effektiver fliegen und Treibstoff sparen.

“Wir glauben, es ist jetzt an der Zeit, diese Technologie weiter voranzutreiben und zu untersuchen, was sie uns bringt. Wir brauchen diese Technologien, um die Umweltherausforderungen zu bewältigen. Sie stellen die nächste Generation von Flugzeugen dar”, sagte Jean-Price Dumont, Executive Vice President Engineering bei Air France, gegenüber Reportern. “.

Er fügte hinzu, es sei noch zu früh zu sagen, ob solche Formen zur nächsten Generation von Mittelstreckenflugzeugen beitragen könnten, die in den dreißiger Jahren dieses Jahrhunderts erwartet werden.

Es ist erwähnenswert, dass die Luftfahrtindustrie seit der vorherigen Generation Verbesserungen bei den Materialien beobachtet hat, die diesen Flugzeugtyp leichter, leistungsfähiger und technischer machen, wobei die Flugsteuerung erheblich verbessert wurde.

Airbus untersucht derzeit, wie die Kabine funktioniert und wie das Flugzeug in Flughäfen integriert wird.

Zweifellos ist eine der ungelösten Fragen für diese Flugzeuge, ob sie Fenster haben oder Videobildschirme verwenden, um den Passagieren ein Gefühl für ihre Umgebung zu vermitteln.

Es gibt jedoch keinen spezifischen Zeitplan für die Inbetriebnahme von Flugzeugen von Maverick.

Es ist bemerkenswert, dass das auf der Singapore Air Show ausgestellte Maverick-Flugzeug derzeit ein Modell mit einer Länge von 6,5 Fuß und einer Breite von 7,5 Fuß aufweist.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here