Nach zahlreichen Vorwürfen: Schauspieler Kevin Spacey wegen Körperverletzung von drei Männern angeklagt

Nach Rapps Aussage kündigte Spacey via Twitter an, dass er nach jahrelangen Beziehungen sowohl zu Männern als auch zu Frauen nun offen als Homosexueller leben werde. Dies wurde vielfach kritisiert: Spacey wollte von den Vorwürfen ablenken und die schwule Community in ein schlechtes Licht rücken.

Es blieb nicht bei Rapps Aussage. Bald darauf folgten 20 verschiedene Beschwerden von Spacey über transgressives Verhalten von 20 Männern, alle im Zusammenhang mit dem Old Vic Theatre in London. All diese Männer wären zwischen 1995 und 2013 im Theater mit Spacey in Kontakt gekommen. Spacey war eine Zeit lang künstlerischer Leiter des Londoner Theaters. Zwischen 2004 und 2015 lebte und arbeitete der Schauspieler hauptberuflich in London.

siehe auch  Ek Villain Returns Trailer: Disha Patani, Tara Sutaria, John Abraham und Arjun Kapoor versprechen Action und Nervenkitzel ohne Ende

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.