A9 öffnet nach schwerem Sturz wieder in beide Richtungen

0
41

Skiach DienstleistungenBildcopyright
Google

Die A9 war nach einem schweren Unfall mit drei Fahrzeugen sieben Stunden lang in beiden Richtungen nördlich von Dingwall gesperrt.

Ungefähr um 10:30 Uhr wurden Einsatzkräfte zu dem Absturz in der Nähe von Skiach Services zwischen Dingwall und Alness gerufen.

Es wurden Umleitungen eingerichtet, und Traffic Scotland meldete, dass die Straße gegen 17:30 Uhr wieder geöffnet wurde.

Einzelheiten zu den Opfern des Drei-Autos-Unfalls waren nicht sofort verfügbar.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.