Nachrichten

Ägypten erwägt, eine neue Währung auszugeben



Bürger – Kairo

Der ägyptische Finanzminister, Mohammad Maait, gab bekannt, dass seine Regierung erwägt, eine Währung im Wert von 2 Pfund auszugeben, und dass die Angelegenheit untersucht wird, und stellt fest, dass die Entscheidung in naher Zukunft ergehen wird.

"Die ganze Welt hat eine Währung mit diesem Wert ausgegeben", sagte er im öffentlichen Meinungsprogramm über TEN.

Der ägyptische Minister wies darauf hin, dass "keine Gründe für die Berechnung des Wertes der Grundsteuer für Hotelbetriebe vereinbart wurden und dass eine Formel, Grundlagen und Kriterien für die Berechnung der Steuer auf Hoteleinrichtungen erreicht wurden." Er bestätigte die Unterzeichnung eines Protokolls mit dem Minister für Tourismus.

Er fügte hinzu: "Die Standards haben den Konsens aller und des Tourismussektors und der Hotels mit zwei Bedingungen des neuen Protokolls gewonnen," erklärend, dass "alle beteiligten Parteien auf der Grundlage von Buchhaltungs-Tourismusunternehmen für Grundsteuer vereinbart haben."

Er erklärte, dass "die Grundlagen und Standards bis zum Ende des Jahres 2018 festgelegt werden und das Protokoll zu jedem Änderungsantrag im Konsens unter allen angeordnet wird."

Auf Facebook teilen

Teilen auf Google Plus
Auf Twitter teilen
Teilnahme an Telegram


">
Weitere verwandte Nachrichten:


Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.