Nachrichten

Angler fällt in den Neckar und stirbt

Angler fällt in den Neckar und stirbt

In Baden-Württemberg wurde ein Fischer tot aufgefunden. Die Polizei beginnt nicht mit einem Verbrechen.

Ein Angler ist gestürzt und bei dem Staudamm Deizisau in Altbach (Kreis Esslingen) im Neckar gestorben. Wie die Polizei in Reutlingen am Samstag mitteilte, konnte die Feuerwehr den 66-Jährigen nur tot aus dem Wasser retten. Ein Wanderer hatte den Mann am Freitagnachmittag im Wasser gesehen und die Rettungskräfte alarmiert.

Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Mann aus gesundheitlichen Gründen in den Neckar gefallen und ertrunken war. "Derzeit gibt es keine Hinweise auf Fremdwirkungen", sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Ob die Toten autopsiert werden sollten, war zunächst unbekannt.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.