Nachrichten

Austin gibt Citywide Boil Water Bekanntmachung: NPR

Austin gibt Citywide Boil Water Bekanntmachung: NPR

Überschwemmungen in Austin haben unzählige Mengen an Boden und Schlamm in das Flusssystem gespült, sagt der Austin Water Director Greg Meszaros.

Jorge Sanhueza-Lyon / KUT


Titel ausblenden

Untertitel umschalten

Jorge Sanhueza-Lyon / KUT

Überschwemmungen in Austin haben unzählige Mengen an Boden und Schlamm in das Flusssystem gespült, sagt der Austin Water Director Greg Meszaros.

Jorge Sanhueza-Lyon / KUT

Der Wasserversorger der Stadt Austin hat eine stadtweite Abkoch-Wasser-Meldung herausgegeben, da er mit den Auswirkungen von Trümmern aus Überschwemmungen auf seine Wasseraufbereitungskapazitäten kämpft.

"Das hohe Niveau an Ablagerungen, Schlick und Schlamm erfordert eine ausgedehnte Filtration, die den Prozess, behandeltes Wasser in das System zu bringen, verlangsamt", sagte Austin Water in einer Pressemitteilung. "Um den erforderlichen Wasserdruck für den Brandschutz zu gewährleisten, müssen die Anlagen Wasser auf einer Behandlungsstufe verteilen, die nicht den hohen Verbrauchsstandards entspricht."

Die Stadt fordert die Bewohner auf, den Wasserverbrauch insgesamt zu reduzieren und Leitungswasser, das für den Verzehr bestimmt ist, mindestens drei Minuten lang zu kochen, um eventuell darin enthaltene Bakterien abzutöten. Der Versorger sagt, es habe bisher keine positiven Tests für "bakterielle Infiltration" des Wassersystems gegeben.

Dies ist das erste Mal, dass in der Geschichte des Wasserversorgungsunternehmens eine stadtweite Abkochwassermeldung herausgegeben wurde.

"Dies ist keine Schlussfolgerung, die wir zu leicht gemacht haben", sagt Austin City Manager Spencer Cronk. "Unglücklicherweise ist dies einfach ein Fall von Mutter Natur, die mehr auf das System wirft als das System derzeit verarbeiten kann."

Austin Water Director Greg Meszaros sagt, sobald die Flut begann, spülte es unzählige Mengen an Boden und Schlamm in das Flusssystem. Alle drei Wasserwerke von Austin Water laufen derzeit mit einem Drittel bis einem Viertel der Kapazität, die sie normalerweise verbrauchen würden.

"Es war ein echter Kampf", sagt Meszaros. "Wir hatten noch keine Verletzung, aber wir glauben, dass eine wahrscheinlich ist, und wir wollten diese Wasseraufklärung vor all dem veröffentlichen."

Normalerweise kann Austin Water über 300 Millionen Gallonen pro Tag produzieren. Aber der Versorger konnte nur ein bisschen mehr als 100 Millionen Gallonen Wasser für die letzten zwei Tage erzeugen, das ist ungefähr wie viel Austin-Kunden verwenden.

Austin Water wird das Aufkochen von Wasser aufheben, sobald es in der Lage ist, die Behandlungssysteme zu stabilisieren.

"Ich weiß nicht, wann es zu Ende sein wird, wir müssen diesen Tag für Tag und Stunde für Stunde nehmen, um zu sehen, wie unsere Pflanzen funktionieren", sagt Meszaros.

Laut Austin Public Health sind sich alle Restaurants und Lebensmittelanbieter der Wasserprobleme bewusst, und die Lebensmittelinspektoren werden ihren Weg durch die Stadt machen. Gebietskrankenhäuser und Schulen wurden ebenfalls benachrichtigt.

Austin Independent School District ermutigt Studenten, Wasserflaschen mitzubringen. In einer E-Mail am Montagmorgen sagte der Bezirk auch, dass alle Kantinenmanager Kochanweisungen befolgen und dass die Mittagsmenüs angepasst wurden, um Sicherheit zu gewährleisten. Dazu gehört, alle Salatbars vorerst zu eliminieren.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.