Nachrichten

Bewohner werden entschädigt, nach Massachusetts Gas Leck zu Hause zurückzukehren

Bewohner werden entschädigt, nach Massachusetts Gas Leck zu Hause zurückzukehren

Nachrichten E-Mails

Erhalten Sie aktuelle Nachrichten und Sonderberichte. Die Nachrichten und Geschichten, die wichtig sind, wurden an Wochentagen morgens geliefert.

Tausende von Menschen durften am Sonntag nach einem Gasleck in Massachusetts zurückkehren, das Dutzende von Hausbränden verursachte, von denen eines tötete und 25 verletzt wurden.

Am Sonntagmorgen gaben die Massachusetts Emergency Management Agency und die Sicherheitsbeamten den Bewohnern von Andover, North Andover und Lawrence die Entwarnung, in ihre Häuser zurückzukehren.

Fast 8.600 betroffene Gaszähler seien abgeschaltet worden und rund 15.000 Stromausfälle seien nach Angaben der Behörden wieder hergestellt worden.

"Es war ein schwieriges und anstrengendes Wochenende für die Bewohner von Andover, North Andover und Lawrence. Ich sage oft, die Menschen in Massachusetts sind widerstandsfähig und diese verheerende Situation ist keine Ausnahme", sagte Massachusetts Gouverneur Charlie Baker bei einer Pressekonferenz am Sonntagmorgen .

Baker sagte, dass um 6:30 Uhr ET alle Häuser in der betroffenen Gegend von Gas gereinigt worden waren, obwohl die Stadt Lawrence die Bewohner dazu aufforderte, erst um 7 Uhr MEZ in ihre Häuser zurückzukehren.

Beamte der öffentlichen Sicherheit sagten, dass die nächsten Schritte im Wiederherstellungsprozess die Bewertung des Schadens an dem Niederdruck-Gassystem und der Techniker, die alle Gasausrüstungen inspizieren würden, beinhalten würden.

"Ich möchte die Teams aus Polizeibeamten, Feuerwehrleuten und Versorgungsarbeitern loben, die fleißig daran gearbeitet haben, das Ziel von heute Morgen zu erreichen, alle Häuser in der Stadt für die Bewohner wieder zu öffnen", sagte Andover Town Manager Andrew P. Flanagan am Sonntag in einer Erklärung.

Drei getrennte Explosionen um 16.15 Uhr ET am Donnerstag und verursachte, dass 80 Häuser verbrannt oder beschädigt wurden, laut Beamten.

"Die Explosionen, die sich Donnerstagnacht ereignet haben, haben vielen Familien und dem Verlust eines jungen Lebens Herzzerbrechen bereitet", sagte Baker am Sonntag.

Leonel Robson, 18, von Lawrence, Massachusetts, wurde getötet, als ein Schornstein von einer Hausexplosion in Lawrence auf das Auto fiel, in dem er war, sagten Beamte.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.