EINAls Markus Söder Annegret Kramp-Karrenbauer auf die Bühne des CSU-Parteitags nach München begleitet, scheint er völlig abwesend zu sein. Fast verstört schaut er immer wieder in die Reihen der Delegierten, als wäre er einer der Sicherheitsbeamten des CDU-Chefs. Er beißt sich auf die Lippen. Anders als der Saarländer lächelt er niemanden an.

Er hat gerade seine schlimmste Niederlage erlitten, seit er CSU-Chef geworden ist. Der Höhepunkt des am Samstag geplanten Auftritts des CDU-Kollegen kommt dort zur Randnotiz.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.