Ein Video von der Küstenwache von UNS zeichnet den beeindruckenden Moment auf, in dem ein U-Boot mit 18 Tonnen Kokain und Marihuana von den Behörden in den internationalen Gewässern des Pazifiks abgefangen wird.

Das Küstenwache ausführlich in einer Erklärung, die der Vizepräsident von Vereinigte Staaten von Amerika, Mike Pence, würde an der Entladung an den Ufern von teilnehmen San Diego, Kalifornien. Insgesamt transportierte das U-Boot 17.690 Kilogramm Kokain und 423 Kilogramm Marihuana, was auf dem Drogenmarkt einen Wert von 569 Millionen Dollar hätte.

"Zahlreiche US-amerikanische Behörden aus den Ministerien für Verteidigung, Justiz und nationale Sicherheit haben bei der Bekämpfung der grenzüberschreitenden organisierten Kriminalität zusammengearbeitet. " detailliert die Küstenwache. "Das Küstenwache, die Marine, der Zoll- und Grenzschutz, das FBI, die Drogenkontrollbehörde und der Einwanderungs- und Zolldienst spielen zusammen mit assoziierten und internationalen Partneragenturen eine Rolle bei der Drogenbekämpfung"

Der Präsident von Vereinigte Staaten von AmerikaDonald Trump teilte das Video der Operation über Twitter.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.