Home Nachrichten Das Krankenhaus, das Tausende mit tödlichen Krankheiten angesteckt haben könnte, operierte mit...

Das Krankenhaus, das Tausende mit tödlichen Krankheiten angesteckt haben könnte, operierte mit verrosteten Instrumenten – Telemundo

Das Krankenhaus in New Jersey, von dem angenommen wird, dass es mehr als 3.700 Patienten mit V.I.H. Laut einem Bericht der staatlichen Gesundheitsabteilung berichtete NBC (auch AIDS genannt) und Hepatitis, die mit verrosteten Geräten und schmutzigen Betttüchern betrieben wurden.

Das HealthPlus Surgery Center in Saddle Brook, New Jersey, wurde am 7. September geschlossen, als das US-Gesundheitsministerium mehrere Verstöße gegen die Hygiene- und Hygieneanforderungen feststellte. Dies geht aus einem am Freitag veröffentlichten Gesundheitsdokument hervor. Der Staat erlaubte HealthPlus am 28. September, seine Türen wieder zu öffnen.

Bevor HealthPlus jedoch die Genehmigung zur Wiedereröffnung erhielt, musste er mehrere Verstöße korrigieren, darunter unzureichende Lagerung von Medikamenten, Probleme mit dem Personalbedarf und unzureichende Sterilisation der Ausrüstung.

In dem Dokument wurde beschrieben, dass die sterilisierten Instrumente "rostartige Flecken" aufwiesen. Laut dem Bericht sagte der Stab dem Inspektor der Gesundheitsabteilung, dass eine Krankenschwester entscheiden würde, ob der Rost sichtbar ist, ob er in einem Verfahren verwendet werden sollte oder nicht.

Der Bericht beschreibt auch das medizinische Personal, das Bart und Gesichtshaar während des Eingriffs nicht bedeckt hat. Ein weiterer Verstoß stellte fest, dass eine Trage, die für den Transport eines Patienten reserviert war, einen "nassen roten Fleck" enthielt, der selbst dann nicht ordnungsgemäß gereinigt wurde, nachdem der Inspektor laut Bericht gefragt hatte, ob er geändert werden würde.

Seit der Entdeckung unzureichender Sterilisationsverfahren hat HealthPlus laut dem Anwalt der Anlage, Mark Manigan, zwei Mitarbeiter entlassen.

"Die führenden Berater, die eine Verfahrensüberprüfung durchführen und die vorhandenen und neuen Mitarbeiter schulen, wurden sofort engagiert, und wir sind zuversichtlich, dass die Probleme der Abteilung angegangen wurden", sagte Manigan auf einer Pressekonferenz am Samstag.

Seitdem die Verstöße entdeckt wurden, stellte HealthPlus fest, dass es neue Mitarbeiter eingestellt, die Infektionskontrolle verbessert, das neue sterile Verarbeitungspersonal geschult und alle medizinischen Geräte gereinigt und repariert hat.

Anfang dieses Monats wurden Patienten, die zwischen dem 1. Januar und dem 7. September im Zentrum behandelt wurden und die sich möglicherweise während ihres Aufenthalts im Operationszentrum angesteckt haben, von HealthPlus durch ein Schreiben der Gesundheitsabteilung kontaktiert.

Manigan sagte am Mittwoch gegenüber NBC, dass die Verzögerung zwischen der Aufdeckung der Verstöße und dem Kontakt mit den Patienten darauf zurückzuführen sei, dass das Zentrum mit den Gesundheitsbehörden Rücksprache mit den zuständigen Behörden gehalten habe, "welche Protokolle und Richtlinien die Überprüfung der Aufzeichnungen vorschreiben, um das geeignete Patientenuniversum und die Entfernung zu finden von nicht betroffenen Patienten. "

Am Samstag sagte Manigan, die ersten 186 getesteten Personen hätten keine Infektionen, fügte jedoch hinzu, dass eine Person mit positiven vorläufigen Ergebnissen für chronische Hepatitis zurückgekehrt sei. Manigan sagte, vorläufige Ergebnisse deuten auf HealthPlus "eine Voraussetzung für die Behandlung von Patienten" an.

"Wir kennen Patienten mit vorbestehenden Erkrankungen wie HIV, Hepatitis B und Hepatitis C. Wir hoffen, im weiteren Verlauf des Prozesses mehr zu finden." Das Ministerium erkennt auch an, dass es innerhalb dieser Population nicht diagnostizierte Fälle von vorbestehenden Zuständen geben kann, und als Grundlage dessen, was wir wissen und was wir nicht wissen, besteht die geeignete Antwort darin, dies zu versuchen ", sagte Manigan.

Manigan fügte während der Pressekonferenz hinzu, dass die Patienten ein bis zwei Wochen brauchen könnten, um ihre Ergebnisse zu erzielen. Wenn jemand ein positives Ergebnis liefert, wird das New Jersey Department of Health untersuchen, ob die Krankheit von HealthPlus vorbestellt oder vertraglich festgelegt wurde. .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Nach dem Mueller-Bericht: Eine Subpeona und ein wütender Präsident

Präsident Donald Trump geht auf dem South Lawn, als er im Weißen Haus in Washington ankommt. (AP Foto: Andrew Harnik) Geschrieben von Peter...

Zahas Champions League-Ehrgeiz setzt Arsenal, Man United in Alarmbereitschaft

Das Transferfenster für Europas größte Clubs ist geschlossen, Sie können jedoch hier klicken, um alle Angebote anzuzeigen. Transfer Talk wird weiterhin die Medien der...

Leistungsstarkes neues iPhone erwartet, Probleme mit der MacBook-Tastatur, Apples peinliche Kapitulation

<div _ngcontent-c14 = "" innerhtml = "Werfen Sie einen Blick zurück auf eine weitere Woche mit Neuigkeiten und Schlagzeilen von Cupertino. Diese Woche umfasst...