Nachrichten

Der 37-jährige Ex-Soldat gewinnt 30.000 £, nachdem das Hotelbuffet im Koma lag

Der 37-jährige Ex-Soldat gewinnt 30.000 £, nachdem das Hotelbuffet im Koma lag

Der 37-jährige Ex-Soldat gewinnt 30.000 £, nachdem das Hotelbuffet aus einem Resort in Mexiko in einem comaLeanne Maguire aus Runcorn in Chesire in einer zweiwöchigen Pause in Mexiko war. Am dritten Tag ihres 3500-Pfund-Urlaubs war der 37 -Jährige begann sich schlecht zu fühlen. Nach ihrer Rückkehr nach Hause wurde bei ihnen eine virale Gastroenteritis von Ärzten diagnostiziert. Ihr Zustand verschlechterte sich, und sie wurde auf die Intensivstation gebracht und in ein medizinisch induziertes Koma gebracht

Joe Middleton Für Mailonline

Veröffentlicht:
21:07 EST, 6. Dezember 2018

|
Aktualisierte:
05:20 EST, 7. Dezember 2018

Ein ehemaliger Soldat gewann eine Auszahlung in Höhe von 30.000 Pfund, nachdem er sich in einem Koma befand, um Infektionen zu bekämpfen, die in einem Resort in Mexiko für das Buffets vom Hotelbuffet verantwortlich gemacht werden. Leanne Maguire hatte eine zweiwöchige Pause im mexikanischen Cancun, als sie anfing zu fühlen Sie war am dritten Tag ihrer zweiwöchigen Ferien krank und war für die restliche Pause bettlägerig. Als die Mutter, die einen 15-jährigen Sohn namens Rhys hat, nach Hause zurückkehrte, wurde bei ihr eine Gastroenteritis diagnostiziert, die durch verursacht wurde Ihr Zustand verschlechterte sich und sie wurde auf die Intensivstation gebracht und in ein medizinisch induziertes Koma gelegt.

Leanne Maguire wurde auf die Intensivstation gebracht und in ein medizinisch induziertes Koma gelegt, nachdem sie an einer viralen Gastroenteritis erkrankt war

Frau Maguires Haare fielen aus, als sie nach dem Urlaub von Krankheiten ergriffen wurde, mehr als 5 verlor und an Unterernährung litt. Der 37-Jährige, der im August 2013 im Temptation Cancun Resort übernachtet hatte, sagte gegenüber The Mirror: 'I konnte nicht begreifen, wie mich eine Lebensmittelvergiftung zur Tür des Todes führte. "Dann wurde mir klar, wie unangenehm dieser Zustand sein kann." Ich habe durch Unterernährung mehr als 5stes an Gewicht und viele Haare verloren. "Außerdem musste ich mich ein halbes Jahr frei nehmen und brauchte eine Beratung, um mein Leben wieder auf Kurs zu bringen. "Ich sah so anders aus, dass es mir schwer fiel, mich selbst zu akzeptieren."

Als Leanne (im Bild) aus dem Koma erwachte, wurde der 37-Jährigen von Ärzten mitgeteilt, dass sie Leber-, Lungen- und Nierenversagen sowie Lungenentzündung hatte. Als sie aus dem Koma aufwachte, wurde ihr von Ärzten mitgeteilt, dass sie Leber, Lunge und Niere hatte Misserfolg sowie Lungenentzündung. Nach ihrem längeren Krankenhausaufenthalt legte sie im Dezember 2013 eine Entschädigungsklage gegen Thomas Cook ein, in der behauptet wurde, dass das Hotelessen ihre Krankheit verursacht habe Im Oktober dieses Jahres vor Gericht gebracht. Aber Tage vor dem Beginn des Falls traf eine Einigung ein. Leanne sagte, sie sei "erfreut", "fünf Jahre der Hölle" hinter sich zu lassen.

Leanne Maguire hatte eine zweiwöchige Pause von £ 3.500 im mexikanischen Cancun, als sie sich am dritten Tag ihres zweiwöchigen Urlaubs krank fühlte und für den Rest der Pause bettlägerig war

Frau Maguire fühlte sich am dritten Tag eines zweiwöchigen Urlaubs im mexikanischen Temptation Cancun Resort (im Bild am Strand des Resorts) krank. Thomas Cook sagte: „Das Wohl der Kunden ist immer unsere Priorität. "Es tut uns sehr leid, dass Frau Maguire im Resort krank war." Dies war ein komplexer Fall. Zur Feststellung des angemessenen Schadensumfangs waren medizinische Nachweise und Zeit erforderlich. “
Werbung

Teilen oder kommentieren Sie diesen Artikel:

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.