In dem Video behauptete Hunter, versucht zu haben, die Grenze zu überqueren, um zu zeigen, wie einfach dies sei. Laut Hunter, dem Sprecher von Border Patrol Vincent Dulesky, war die Barriere, die Hunter durchquert hatte, nur eine Fahrzeugbarriere, die ungefähr 75 bis 100 Meter von der Grenze entfernt war, wie von der Times of San Diego weitergeleitet.

Ammar Campa-Najjar, Jägers demokratischer Herausforderer, warf dem kalifornischen Republikaner vor Verletzung seiner Kaution zu, bevor er realisierte, dass es sich nicht um die Grenze zu Mexiko handelte, heißt es in einer Aussage seiner Kampagne. Jetzt sagte Hunter, dass er 15 Jahre alt war Meter von Mexiko entfernt. "

"Also hier ist die große Grenzmauer in Yuma, Arizona", sagt Hunter in dem Video und deutet auf die Barriere, die er gerade besteigen will. "Wir erwarten, dass Menschen, transnationale Terroristen, Familien und alle illegalen Ausländer daran gehindert werden, über die Grenze zu kommen. Das ist es."

"Es scheint ziemlich schwer zu überqueren. Lassen Sie mich sehen, ob ich es schaffen kann", sagt Hunter, bevor er seine Beine über die Metallleitplanke schwingt und seine Füße auf die andere Seite setzt. "Da gehen wir. So einfach ist es, in Yuma, Arizona, die Grenze zu überschreiten."

Hunter, ein brutaler ehemaliger Marine, der drei Kampftouren im Irak und in Afghanistan durchgeführt hatte, wurde im August wegen Korruptionsvorwürfen des Bundes wegen angeblichen Missbrauchs von Wahlkampfmitteln angeklagt. Laut der 47-seitigen Anklageschrift verwendeten Hunter und seine Frau Margaret routinemäßig – und illegal – Kampagnengelder, um persönliche Rechnungen groß und klein zu bezahlen, von Luxusurlauben über Schulmahlzeiten für Kinder bis hin zu strafrechtlichen Familienzahnarztrechnungen. Hunter und seine Frau bekannte sich im August nicht schuldig.
Als Bedingung für ihre Freilassung aus dem Gefängnis beschränkte der Richter laut Times of San Diego die Reise in die kontinentalen USA, was bedeutet, dass Hunter gegen seine Kaution verstoßen hätte, wenn er tatsächlich nach Mexiko gereist wäre.

Das Kongressbüro von Hunter hat auf die Bitte von CNN nicht geantwortet. In einer E-Mail an die Times of San Diego sagte Michael Harrison, der Sprecher von Hunter, dass die Grenzpatrouille die Delegation gebeten hatte, auf einer Rundreise durch die Grenze bestimmte Orte nicht preiszugeben.

"Es war eine Border Patrol-Führung mit mehreren Mitgliedern des Kongresses. Die Barriere ist, was sie jetzt haben, und sie ist vollständig auf der US-amerikanischen Seite, genau wie hier in San Diego", sagte Harrison der Times.

Campa-Najjar widerrief seine frühere Behauptung, Hunter habe gegen die Bedingungen seiner Anleihevereinbarung verstoßen, Schreiben auf Twitter dass er "ihn für sein Wort genommen hat, er war 15 Meter von der Grenze entfernt. Ich denke, die Fakten lagen nicht auf seiner Seite."
Hunter, ein früher Unterstützer von Präsident Donald Trump, der in einem der konservativsten Distrikte Kaliforniens dient, schlug Campa-Najjar letzten Herbst, aber die beiden werden voraussichtlich im Jahr 2020 einen Rückkampf haben. In den letzten Wahlen hatte Hunter ein unverschämtes Muslimischer Feldzug gegen Campa-Najjar, einen Christen, der Sohn einer mexikanisch-amerikanischen Mutter und eines palästinensischen Vaters ist.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.