Home Nachrichten Der Barcelona-Beamte verpflichtet Antoine Griezmann: Beendet den großen Parip

Der Barcelona-Beamte verpflichtet Antoine Griezmann: Beendet den großen Parip

Freitag,
12
Juli
2019

15:36

Jerusalem 21.05.2013 BEITAR 18/19 ATHLETIC 18/19. FREUNDLICHE PARTEI ...

Griezmann, in seinem letzten Match mit dem Atletico.
CHEMA KING / MARKE

Zur Überraschung von niemandem, dem Anwalt von Antoine Griezmann Hinterlegen Sie die 120 Millionen seiner Klausel im Hauptquartier von LaLiga, und der französische Fußballspieler unterschreibt für die nächsten fünf Spielzeiten bei Barcelona mit einer Klausel von 800 Millionen. Es beendet eine surreale und verworrene Operation, aber auch eine mit dem telegrafischsten Ergebnis, an das man sich erinnert. Und keiner der Teile passt besonders gut zu diesem Culebrn, dessen erste Kapitel vor mehr als eineinhalb Jahren gelebt wurden. Ein langer Prozess, der ewig geworden ist.

Seit Guillermo AmorDer für die institutionellen und sportlichen Beziehungen von Bara zuständige Verein erkannte im Dezember 2017, dass er mit dem Umfeld des Spielers gesprochen hatte, um ihn zu unterzeichnen. Er hatte keine Bedenken, mit einem Spieler zu verhandeln, der einen Vertrag mit einem direkten Rivalen abgeschlossen hatte. All dies explodierte angesichts der Nachrichten (zum Guten oder zum Schlechten) "Die Entscheidung", die dieser Dokumentarfilm monatelang produzierte Gerard Piqu in dem die Franzosen ankündigten … er wohnte bei Atleti. Eine Demütigung, die Bartomeu nicht davon abhält, einen der besten Spieler der Welt zu verpflichten. Diesen Freitag hat er es geschafft, obwohl ein großer Teil seiner Belegschaft (beginnend mit Leo Messi) und seine Fans verzeihen dieses TV-Display nicht jedem. Deportivo, Griezmann ist eine unbestreitbare Unterzeichnung, hat aber Wunden zu schließen.

Und ist es so, dass sein Image, das monatelang zwei Bands spielt, durch dieses Varieté sehr geschädigt wird? Ein Weltmeister und aktueller Bronzeball, der in einem Verein ankommt, wo er mehr Bedenken als Leidenschaften weckt und nach fünf Jahren großartiger Leistung einen anderen hinterlässt, der schief gehen könnte und verboten wird. Die rot-weißen Fans, die vor zwei Sommern ihren öffentlichen Flirt mit Manchester United noch nie vergaßen und die sie vor der Bekanntgabe von "La Decisin" wochenlang in Atem hielten, sehen den Marsch eines der besten Fußballer ihrer Geschichte eher als Erleichterung an Was für ein Drama. Griezmann hat in seiner lydischen Lebensauffassung nie ganz verstanden, dass der Attalico für viele Menschen eine sehr ernste Sache ist.

Und die Truppe der Schauspieler fertig zu machen, Komplizen, die als Opfer verkleidet waren, der Rojiblanco-Club. Der Atletico wollte Griezmann im Jahr 2018 nicht verkaufen, daher seine totale Offensive mit Simeone und Gott mit dem Traum vom Champions League-Finale in der Metropolitan Wanda als Ansporn, Rammböcke zu trainieren, um ihn zu überzeugen, eine weitere Saison zu verbringen. Ich habe es erreicht, aber mit einem Preis und einem Pakt, der das Ergebnis garantiert, das heute gelebt wurde. Nicht dass er die Tür angelehnt gelassen hätte, damit der Franzose jetzt gehen würde, es gab keine Tür. Aus den Berichten geht hervor, dass bei der Verlängerung im letzten Sommer die Klausel von 100 auf 200 angehoben wird … aber nur für einige Monate. Am 1. Juli fiel es auf 120, ein Preis, der unter dem Markt lag, aber Atleti erlaubte, es für 20 Millionen mehr zu verkaufen, als es vor einem Jahr erhalten hätte. Zufälligerweise das gleiche 20-Millionen-Gehalt, mit dem Griezmann überzeugt war, zu bleiben. Fazit: Der Atleti nutzt den gleichen Vorteil und zählt ein Jahr mehr fast zu Nullkosten mit dem Fußballer, der eine Million für ein Verlängerungsjahr nimmt und am gleichen Ort endet. Alles, was in dieser Saison passiert ist, jede Verhandlung und jede Vereinbarung, wurde seit dem letzten Sommer choreografiert. Und der Atleti war sich bewusst, wie es zeigt, dass es war Gil Marn wer, während er die Bullen beobachtete, verkündete, dass die Bara das Ziel war oder wie vorbereitet die Ankunft seines Vertreters war: Joao Flix.

Aus diesem Grund war Griezmann (leicht) von der gewaltsamen Erklärung des Attico überrascht, die ihn dazu veranlasste, an der Schulung teilzunehmen, nachdem Bartomeu bestätigte, dass sie sich mit Miguel Angel Gil getroffen hatten, um den Transfer zu besprechen. Warum plötzlich beleidigt werden? Ganz einfach: weit vor einem Fanatiker zu sein, der zunehmend wütend auf das ist, was aus den Verhandlungen im vollen Gange durchgesickert ist, und eine Bara zu pressen, die vor den laufenden Multimillionen-Dollar-Operationen die Absicht hat, in Raten zu zahlen. Der Atletico wusste, dass der Spieler nicht gehen wird, der Bara, der die 120 an Tocateja und Griezmann abgeben muss, dass diese Woche Blaugrana sein wird. Alles andere war nur das letzte Kapitel des großen Parips.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Erfahren Sie mehr

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Interview mit Mike Pence: Vizepräsident bekräftigt die Unterstützung der Verwaltung für die "Moon-First" -Strategie

Trotz des Auftretens und eines anders lautenden Präsidenten-Tweets wollen die Vereinigten Staaten "100%" Astronauten 2024 zum Mond zurückschicken und dort eine langfristige und nachhaltige...

Hongkong: Übergewaltige Bilder von Zivilisten, die Demonstranten in einer U-Bahnstation in China angreifen

In Hongkong brummte der Zorn am Montag nach brutalen Angriffen von mutmaßlichen Triaden-Angreifern auf Demonstranten pro Demokratie, die Dutzende von Verletzten forderten und die...

Le sous-marin «La Minerve», anders als 50 Jahre, ein été retrouvé

Les familles de victimes ont eu raison de garder espoir. Plus de cinquante und après sa disparation, le sous-marin la Minerve ein enfin été...

A-Rod & J.Los wildes Date im Strip Club

E! Ist überall Dieser Inhalt ist speziell für unser internationales Publikum verfügbar. Möchten Sie dies in unserer US-Ausgabe sehen? E! Ist überall Dieser Inhalt ist speziell für...

Natalie Portman spielt weibliche Thor in Thor 4

Natalie Portman kehrt in gewaltiger Weise zum Marvel Cinematic Universe zurück: als erste Onscreen-Frau Thor! Während des Panels am Samstagabend auf der San Diego Comic-Con...