Home Nachrichten Der dumme Drogenkonsument ruft POLICE an, um sich zu beklagen, dass ihr...

Der dumme Drogenkonsument ruft POLICE an, um sich zu beklagen, dass ihr Händler ihren Zucker verkauft hat

Der dumme Drogenkonsument ruft POLICE an, um sich zu beklagen, dass ihr Händler ihren Zucker anstelle von Kokain verkauft hatte

  • Der Drogenkonsument rief die Polizei in Craigavon, Nordirland, an, um den Betrug zu melden
  • Sie sagte, dass sie 200 Pfund für Kokain bezahlt habe, nur um später herauszufinden, dass es Zucker war
  • Die Polizei in Craigavon ​​hat das seltsame Gespräch auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht

Bhvishya Patel für Mailonline

Die Polizei war erstaunt, als ein verärgerter Drogenkonsument anrief, um sich zu beklagen, dass sie "braunen Zucker" anstelle von Kokain erhalten hatte.

Der Kauf der potenziellen Kokainkonsumenten im Wert von 200 Pfund verließ die Polizei in Craigavon, Nordirland, um zu melden, dass sie "betrogen" worden war.

Später stellten die Offiziere den Austausch auf ihrer Facebook-Seite aus und warnten andere vor der seltsamen Transaktion.

Die verärgerte Drogenkonsumentin rief die Polizei in Craigavon, Nordirland, an, um zu melden, dass ihr brauner Zucker anstelle von Kokain verabreicht worden sei. (Bild einer Bildagentur)

Die verärgerte Drogenkonsumentin rief die Polizei in Craigavon, Nordirland, an, um zu melden, dass ihr brauner Zucker anstelle von Kokain verabreicht worden sei. (Bild einer Bildagentur)

Die verärgerte Drogenkonsumentin rief die Polizei in Craigavon, Nordirland, an, um zu melden, dass ihr brauner Zucker anstelle von Kokain verabreicht worden sei. (Bild einer Bildagentur)

Ein Beitrag in der Polizeidienststelle Nordirlands, Craigavon, Facebook, beschrieb den Telefonaustausch zwischen dem verärgerten Anrufer und dem Polizeibeamten.

Eine Nachricht unter der Konversation lautete: „Bizarr, sie wollten keine Aussage machen! Komisch das.

»Wir haben es schon früher gesagt, und wir werden es wieder sagen – Drogenhändler interessieren sich für NICHTS, außer ihre eigenen Taschen zu füttern.

„Zugegeben, es ist nicht gerade die Art von schlüpfrigem und geschäftlichem Geschick, die Sie auf The Apprentice aus der Distanz bringen würde, aber es sollte niemanden überraschen, dass Drogendealer Betrüger sind!

Der verärgerte Anrufer gab 200 Pfund für Kokain aus, wurde jedoch vom Drogenhändler mit Zucker behandelt. (Bild einer Bildagentur)

Der verärgerte Anrufer gab 200 Pfund für Kokain aus, wurde jedoch vom Drogenhändler mit Zucker behandelt. (Bild einer Bildagentur)

Der verärgerte Anrufer gab 200 Pfund für Kokain aus, wurde jedoch vom Drogenhändler mit Zucker behandelt. (Bild einer Bildagentur)

Der Polizeidienst von Nordirland, Craigavon, hat den seltsamen Austausch auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht

Der Polizeidienst von Nordirland, Craigavon, hat den seltsamen Austausch auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht

Der Polizeidienst von Nordirland, Craigavon, hat den seltsamen Austausch auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht

»Wenn Sie von Ihrem Händler betrogen wurden und eine Rückzahlung wünschen, rufen Sie uns unter der Rufnummer 0800555111 an, rufen Sie uns an, rufen Sie uns an oder rufen Sie die Crimestoppers an.

'Ein unehrlicher Drogendealer. Zu was kommt die Welt ?!

Der Post hat seitdem mehr als 1.000 Aufrufe bei Facebook und mehr als 200 Kommentare gesammelt.

Ein Facebook-Nutzer, Conor Murphy, schrieb: "Was wird die Welt, wenn wir unserem freundlichen Drogenhändler in der Nachbarschaft nicht trauen können?"

Während Sandra Adamson kommentierte: "Ich dachte, es war ein süßer Deal …"

Werbung

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Isaac Hempstead-Wright zitiert das Game of Thrones-Finale

Achtung: Der folgende Beitrag enthält Spoiler für den Game of Thrones Staffelfinale. Brandon Freakin 'Stark, König der Sechs Königreiche und zweifellos die letzte Person,...

Darf die britischen Abgeordneten über die Abhaltung eines zweiten Brexit-Referendums befragen

EFEAktualisiert:21.05.2013 18:17 UhrVerwandte NeuigkeitenDie Der britische Premierminister, der Konservative Theresa May, gab am Dienstag bekannt, dass die Bearbeitung des Brexit-Gesetzes...

Spanien verzeichnete 2018 den zweitgrößten Stromanstieg in der gesamten EU

Der Strompreis in Spanien ist der drittteuerste in der gesamten Europäischen Union. Im vergangenen Jahr wurde in unserem Land der zweithöchste Ratenanstieg verzeichnet. Die...

Olympiacos in der Schwebe | Sport

Der chaotische und leidenschaftliche griechische Basketball schreibt in diesen Tagen eine seiner surrealistischsten Folgen. Olympiacos, die zweite Mannschaft des Landes nach Anzahl der Titel,...

Eine riesige Müllkippe auf dem Grund des Mittelmeers Wissenschaft

Es sieht aus wie eine Sequenz eines postapokalyptischen Films, aber in Wirklichkeit ist es der Grund des Mittelmeers. Die von einem Unterwasser-Erkundungsroboter aufgenommenen Bilder...