Home Nachrichten Der Durchsuchungsbefehl entlarvt Theorien über die Schließung des New Mexico Sonnenobservatoriums

Der Durchsuchungsbefehl entlarvt Theorien über die Schließung des New Mexico Sonnenobservatoriums

ALBUQUERQUE, N.M. Ein am Mittwoch veröffentlichter Bundesdurchsuchungsbefehl enthüllte ein Sonnenobservatorium, das die 11 Tage lang mysteriöserweise geschlossenen Berge von New Mexico als Teil einer FBI-Untersuchung eines Hausmeisters geschlossen hatte, der verdächtigt wurde, den drahtlosen Internetdienst der Einrichtung verwendet zu haben, um Kinderpornographie zu senden und zu empfangen. Das Sonnenfleck-Sonnenobservatorium am Montag wieder eröffnet, mit Theorien, die für fast zwei Wochen über die seltsame Schließung auftauchen, berichtet CBS Albuquerque-Tochtergesellschaft KRQE

Ein Bundesdurchsuchungsbefehl ergab, dass Agenten im Juli begannen, eine Kinderschutzdatenbank zu durchsuchen und Kinderpornografie in Verbindung mit einer IP-Adresse im Sunspot-Observatorium zu finden, berichtet KRQE.

Laut KRQE begannen Bundesagenten mit dem Hauptbeobachter von Sunspot zu sprechen, der sagte, dass er in den letzten Monaten einen Laptop in mehreren leeren Büros gefunden habe. Er sagte dem FBI, was er auf dem Desktop gefunden habe, sei "nicht gut" und es sei Kinderporno gewesen.

Der Durchsuchungsbefehl besagt, dass das FBI dann alle IP-Adressen überwacht und den genauen Zeitpunkt ermittelt hat, zu dem Kinderporno gesendet wurde, der dann nur dem Hausmeister entsprach.

Laut KRQE sagte der Direktor der Sternwarte, dass der Hausmeister, als er bemerkte, dass sein Computer nicht mehr da war, "fieberhaft begann, durch die Einrichtung zu schauen". Der Direktor sagte, der Hausmeister habe auch angefangen, Kommentare über "laxe Sicherheit in der Einrichtung" zu geben, sagte, es sei "nur eine Frage der Zeit, bis die Anlage getroffen wurde, und er" glaubte, dass es in der Gegend einen Serienmörder gab " Betritt die Einrichtung und führe jemanden aus.

Der Direktor sagte, das sei der Moment, in dem er sich um seine persönliche Sicherheit sorgte, und zusammen mit den Agenturen, die die Anlage betreiben, beschlossen sie, sie zu bewerten und abzuschalten.

Die Agentur sagte, dass sie "anerkennen, dass der Mangel an Kommunikation während der Räumung der Anlage für einige beunruhigend und frustrierend war. Unser Wunsch, zusätzliche Informationen bereitzustellen, musste jedoch gegen das Risiko abgewogen werden, dass die Nachrichten alarmieren würden, wenn sie zu dieser Zeit verbreitet würden der Verdächtige und behindern die Ermittlungen der Strafverfolgungsbehörden. Das war ein Risiko, das wir nicht eingehen konnten. "

Der Verband hat ein temporäres Sicherheitsteam angestellt, um das Observatorium bei seiner Wiedereröffnung zu überwachen. "Angesichts der beträchtlichen Öffentlichkeitswirkung, die die vorübergehende Schließung hervorruft, und der daraus resultierenden Erwartung einer ungewöhnlichen Anzahl von Besuchern der Website, nehmen wir vorübergehend einen Sicherheitsdienst auf, während die Einrichtung in ein normales Arbeitsumfeld zurückkehrt", sagte der Verband.

Am Sonntag sagte der Verband der Universitäten für Astronomieforschung in einer Erklärung, dass das Sonnenflecken-Sonnenobservatorium nicht länger einer Sicherheitsbedrohung für die Mitarbeiter ausgesetzt ist. Die Einrichtung wurde am 6. September geschlossen.

Auf dem Sacramento Peak gelegen, wurde das Observatorium 1947 gegründet.

Sie überblickt das Tularosa Basin – eine Wüstenlandschaft mit der Stadt Alamogordo, der Holloman Air Force Base, der White Sands Missile Range, dem White Sands National Monument und dem Ort des ersten Atombombentests der Welt.

Das Teleskop bei Sunspot wurde ursprünglich von der US Air Force gebaut. Nach mehreren Jahren Betrieb wurde es an das National Solar Observatory, das Teil der National Science Foundation ist, übertragen.

Die New Mexico State University hat 2016 eine von der Stiftung finanzierte Initiative gestartet, um die Einrichtung durch das neu gegründete Sunspot Observatory Consortium zu modernisieren und zu modernisieren.

Beamte sagten, dass Sunspots einzigartiges Teleskop einige der schärfsten Bilder der Sonne produziert, die auf der Welt verfügbar sind. Daten aus Beobachtungen bei Sunspot werden an die Server der New Mexico State University gesendet und können von Forschern auf der ganzen Welt verwendet werden.

© 2018 CBS Interactive Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder neu verteilt werden. Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

SpaceX erleidet während des Bodentests der Astronautenkapsel von Crew Dragon einen Unfall

In einem Erklärung auf TwitterNASA-Administrator Jim Bridenstine sagte, die Anomalie sei während eines statischen Brandtests der SuperDraco-Triebwerke von Crew Dragon in der Cape...

FDA unterzeichnet erstes Medizinprodukt zur Behandlung von ADHS bei Kindern

Das erste medizinische Gerät zur Behandlung des Aufmerksamkeitsdefizits bei Kindern mit Hyperaktivitätsstörung (ADHS) wurde am Freitag von der US-amerikanischen Food and Drug Administration...

ISF könnte ENA ersetzen

ISF könnte ENA ersetzen The post ISF könnte ENA ersetzen appeared first on Nachrichten Welt.

ISF könnte ENA ersetzen

ISF könnte ENA ersetzen