Nachrichten

Der Hurrikan Michael könnte Floridas aufstrebenden Austernfarmen einen tödlichen Schlag versetzt haben

Der Hurrikan Michael könnte Floridas aufstrebenden Austernfarmen einen tödlichen Schlag versetzt haben

Im Jahr 2013 erklärte US-Handelsministerin Penny Pritzker einen kommerziellen Misserfolg für Floridas Austernfischerei, aber ein Bericht der Universität von Florida aus dem selben Jahr empfahl, dass die Austernzucht den beschädigten Ökosystemen helfen und die Wiederherstellung fördern könnte. Das war, als die Regierung von Florida die Praxis legalisierte.

Wer heute hier in der Oyster Bay arbeitet, nimmt nur die Austern, die er dort ansetzt, und Experten glauben, dass er diesen geschädigten Küstenökosystemen hilft, zurückzukommen. Aber weil die Branche im Golf von Mexiko noch so jung ist, gibt es keine klare Möglichkeit, sich auf einen Sturm vorzubereiten. Einige Bauern versenkten ihre Höfe auf den Meeresboden, in der Hoffnung, den starken Winden und den tosenden Wellen des Sturms zu entgehen, während andere versuchten, ihre Linien mit stärkeren Ankern zu verbinden.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.