Der Parkettboden von Madrid eröffnete die Sitzung diesen Freitag mit einem 0,1% voraus das brachte die Selektive zu ihrem Ziel Holen Sie sich die 9.300 Punkte.

Insbesondere der Ibex 35 amaneció erreichte in den gesamten 9.289, aber wenige Minuten später, nachdem er seinen Gewinn auf fast 0,3% gesteigert hatte, das Niveau der 9.300.

Ence führte die ups der selektiven zu Beginn der Sitzung mit einem Anstieg von 1,1%, gefolgt von IAG (+ 0,79%), CaixaBank und Acerinox (jeweils + 0,66%) sowie Sabadell, ArcelorMittal und Bankia, deren Aktien Sie wurden um 0,5% aufgewertet.

Unter den AbfahrtenDie am häufigsten angeklagten Personen waren Colonial (-1%), Siemens Gamesa (-0,67%), Grifols (-0,36%), Merlin (-0,32%) und Red Eléctrica (-0,31%). und Endesa, Enagás und Acciona, die um 0,2% fielen.

Die wichtigsten Europäische Plätze Sie öffneten auch den Aktienmarkt, mit Ausnahme von Frankfurt, das um 0,1% fiel. Paris stieg ebenso wie Madrid um 0,1%, während London um 0,2% zulegte.

Die Risikoprämie Spanisch bewegte sich um die 74 Basispunkte mit einem Zins von 0,43%, während der Euro auf dem Devisenmarkt gegenüber dem Dollar an Boden gewann und gegen 1.1269 „Greenbacks“ getauscht wurde.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.