Außenminister Néstor Popolizio teilte mit, dass die Auslieferung des ehemaligen Präsidenten der Republik Alejandro Toledo, die vor den Vereinigten Staaten abgewickelt wurde, innerhalb des erwarteten Zeitrahmens liege; dies vor den Fragen durch eine vermeintliche Verzögerung im Prozess der Rückkehr in das Land zum exmandatario.

In diesem Sinne schloss Popolizio Bardales aus, dass er bewusst die Auslieferung und er betonte, dass die Verfahren gemäß den Bedingungen der nordamerikanischen Behörden bis zu zwei Jahre dauern würden.

DU KANNST SEHEN Staatsanwalt Domingo Pérez glaubt, dass Pedro Chávarry "nicht geeignet" für die Post ist [VIDEO]

"Alles ist in Ordnung. Alles ist in den Zeiten […] Das Verfahren entspricht dem, es wurde innerhalb der vereinbarten Zeiten durchgeführt. […] Wir haben keine definitive Frist, aber diese Fälle dauern normalerweise zwischen eineinhalb und zwei Jahren im amerikanischen Prozess ", sagte er der Presse.

Popolizio erklärte, dass das Auslieferungsdossier vom US-Außenministerium ausgewertet wurde, das es anschließend an das Justizministerium weiterleitete, um den Prozess fortzusetzen.

"In diesem Zusammenhang gab es eine Reihe von zusätzlichen Anfragen an die zentrale Behörde, die das Büro der Staatsanwaltschaft in Peru ist, und das Staatsministerium hat das jetzt im Juli beantwortet", erklärte er.

Ende Mai reiste ein Beamter der Abteilung für internationale Zusammenarbeit des Außenministeriums in die Vereinigten Staaten, um das aktive Auslieferungsdossier, das 3117 Seiten im Zusammenhang mit den Ermittlungen enthielt, Toledo wegen angeblicher Bestechung zu übergeben, die er von der Baufirma erhalten hatte. Odebrecht für die Vergabe der Sektionen 2 und 3 der Südlicher interozeanischer Highway.

Es könnte dich interessieren

(function (d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) { return; } js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "https://connect.facebook.net/es_LA/sdk.js"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.