Präsident Donald Trump ruft Blake Marnell, der eine Jacke mit Ziegeln trägt, die eine Grenzmauer darstellen, während einer Kundgebung auf dem Williamsport Regional Airport am 20. Mai 2019 in Montoursville, Pennsylvania, auf die Bühne.

Präsident Donald Trump ruft Blake Marnell, der eine Jacke mit Ziegeln trägt, die eine Grenzmauer darstellen, während einer Kundgebung auf dem Williamsport Regional Airport am 20. Mai 2019 in Montoursville, Pennsylvania, auf die Bühne.

Drew Angerer / Getty Images

Ein Bundesrichter in Kalifornien blockierte vorübergehend die Verwendung einiger Mittel des Verteidigungsministeriums, um Teile der geplanten Grenzmauer zu Mexiko zu errichten. Richter Haywood Gilliam vom Northern District of California hat die Regierung daran gehindert, mit 1 Milliarde US-Dollar aus Militärkonten mit dem Bau von zwei Abschnitten der Mauer zu beginnen – einem 46-Meilen-Abschnitt in New Mexico und einem weiteren 5-Meilen-Abschnitt in Yuma, Arizona. Die Bauarbeiten sollten bereits am Samstag beginnen.

Gilliam hat nicht über die Abzweigung von weiteren 3,6 Milliarden US-Dollar aus Verteidigungsfonds für die Mauer durch die Verwaltung entschieden, da die Verwaltung keine Pläne für dieses Geld aufgestellt hatte. In seiner Entscheidung machte Gilliam jedoch deutlich, dass Herausforderungen an andere Teile der Mauer wahrscheinlich auch überwiegen werden, solange der Präsident die Wünsche des Kongresses ignoriert, indem er Geld vom Verteidigungsministerium ableitet. "Die" absolute "Kontrolle des Kongresses über die Bundesausgaben – auch wenn diese Kontrolle die Wünsche der Exekutive in Bezug auf Initiativen, die sie für wichtig hält, vereitelt – ist kein Fehler in unserem Verfassungssystem. Es ist ein wesentliches Merkmal dieses Systems “, schrieb Gilliam. Der Richter betonte, dass er nicht darüber urteilte, ob „der angefochtene Grenzschutzbauplan sinnvoll oder unklug ist“, sondern darüber, wie er bezahlt wurde.

Die American Civil Liberties Union (ACLU) hat die Klage im Namen des Sierra Club und der Southern Border Communities Coalition eingereicht feierte das Urteil am Freitagabend. "Dies ist ein Gewinn für unser System der gegenseitigen Kontrolle, die Rechtsstaatlichkeit und die Grenzgemeinschaften", schrieb ACLU auf Twitter. Die ACLU auch hat ein Video gepostet of Trump verspricht den Bau der Mauer: "Den Leuten im Hintergrund wird es lauter gesagt: Ein Bundesgericht hat gerade den illegalen Mauerbau blockiert."

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.