Nachrichten

Der Verdächtige in der Ermordung von zwei Mädchen wurde in Petrosawodsk – Vorfälle festgehalten

Der Verdächtige in der Ermordung von zwei Mädchen wurde in Petrosawodsk – Vorfälle festgehalten

PETROZAVODSK, 20. September / TASS /. Strafverfolgungsbeamte inhaftierten einen 28-jährigen Mann in Petrosawodsk, der verdächtigt wurde, zwei Mädchen getötet zu haben. Dies wurde am Donnerstag vom Pressedienst der Ermittlungsdirektion der Russischen Föderation in Karelien angekündigt.

Nach Angaben des Departements wurden am 19. und 20. September in verschiedenen Teilen der Stadt Leichen von zwei Mädchen mit Anzeichen eines gewaltsamen Todes gefunden. Ermittlungsbeamte haben kriminelle Fälle gemäß dem Teil 1 der Kunst geöffnet. 105 des Strafgesetzbuches ("Mord").

"Während des Komplexes der Ermittlungsmaßnahmen und operativen Suchaktivitäten, die von den Ermittlern des Vereinigten Königreichs und Mitarbeitern der Kriminalpolizei des Innenministeriums in der Republik Karelien durchgeführt wurden, wurde der Verdächtige festgenommen", heißt es in der Erklärung.

Nach Angaben der Ermittler, am Abend des 19. September, ein 28-jähriger Verdächtiger mit einem Messer angegriffen ein 20-jähriges Mädchen in der Herberge einer medizinischen Hochschule, und am nächsten Tag einen ähnlichen Angriff auf eine 27-jährige begangen altem Mädchen im Zentrum von Petrosawodsk. Aus den erhaltenen Verletzungen starben die Opfer.

Jetzt wird der Fall recherchierende Handlungen ausgeführt, die darauf gerichtet sind, alle Umstände des begangenen Verbrechens festzustellen, forensische ärztliche Untersuchungen werden ernannt. Die Untersuchung des Strafverfahrens geht weiter, fügte der Pressedienst hinzu.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.