Nachrichten

Der verletzte Bär tötet tödlich den Mann, der versucht hat, einen zu nehmen Selfie damit

Der verletzte Bär tötet tödlich den Mann, der versucht hat, einen zu nehmen Selfie damit

Ein Mann in Indien wurde von einem verletzten Bären zu Tode geschunden, nachdem er versucht hatte, ein Selfie mit dem Tier zu machen.

Unter Berufung auf Vertreter der Forstbehörde, die Hindustan Times Berichte dass der Mann letzte Woche von dem Bären im ostindischen Bundesstaat Odisha angegriffen wurde.

BEMERKENSBARE VIDEOS ZEIGT TIGER UND BÄR IN FEROCIOUS FIGHT VERRIEGELT

Obwohl Prabhu Bhatara gewarnt wurde, sich nicht von seinen SUV-Mitreisenden dem Bären zu nähern, sei er dem Bären zu nahe gekommen, der ihn verfolgt und tödlich getroffen habe. Das Opfer, das von einer Hochzeit zurückkehrte, “starb auf der Stelle”, erzählte ein Waldhüter der Hindustan Times.

Ein streunender Hund griff den Bären an, während er Bhatara misshandelte, konnte ihn jedoch nicht retten.

SHOCKING VIDEO ZEIGT TERRIFYING LEOPARD ATTACK IN DER INDISCHEN STADT

Der Angriff fand am Mittwochabend statt. Nachdem sie den Bären beruhigt hatten, konnten die Beamten Bharatas Körper wiederherstellen.

Eine Reihe von Selfie-Todesfällen haben aufgetreten in den letzten Jahren, von denen viele in Indien waren. Die Hindustan Times berichtet, dass ein Jugendlicher in Odishas Bezirk Angul getötet wurde, als er letztes Jahr versuchte, ein Selfie mit einem wilden Elefanten zu machen.

Auch im Jahr 2017 wurde ein junger Mann in Odisha’s Rourkela Distrikt von einem Elefanten zu Tode getrampelt, als er versuchte, ein Selfie mit dem Tier zu machen.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.