Nachrichten

Der Vogel, der Wissenschaftler verblüfft hat: Weird Wobbelton ist DREI Arten in einer

Der Vogel, der Wissenschaftler verblüfft hat: Weird Wobbelton ist DREI Arten in einer


Es ist einer der komischsten Vögel, die jemals gefunden wurden. Wissenschaftler haben gezeigt, dass ein in Pennsylvania gefundener Vogel aus einer völlig anderen Gattung hervorgegangen ist. Die seltsame Kombination führte zu einem Hybridvogel mit drei Arten

Der in Pennsylvania gefundene Vogel stammt von einer hybriden Waldsaugermutter und einem Waldsaugervater einer völlig anderen Gattung ab. Dieser Befund wurde gerade in der Fachzeitschrift Biology Letters veröffentlicht. "Das ist extrem selten", sagte der Hauptautor und der Postdoctoral Associate David Cornell Lab Toews „Das Weibchen ist eine Golden-Winged / Blue-Winged Warbler-Hybride – auch Brewster-Warbler genannt. "Sie paarte sich dann mit einem Kastanienbraunen Warbler und reproduzierte erfolgreich." Lowell Burket, ein Vogelspotter aus Pennsylvania, bemerkte das seltsame Tier im Mai 2018 und kam schließlich mit Forschern im Fuller Evolutionary Biology Lab des Cornell Lab in Kontakt.

Die Grafik zeigt den vorhergesagten Stammbaum der Waldsänger, der zum Drei-Arten-Hybrid führt. Blue Winged, Golden Winged und Brewster Warblers von Liz Clayton Fuller; Kastanienseitiger Wobbeltoner von del Hoyo et al. (2018) Handbuch der Vögel der Welt lebt; neuer Hybrid von Jillian Ditner. Grafik mit freundlicher Genehmigung des Cornell Lab of Ornithology. "Ich habe versucht, die E-Mail etwas intellektuell klingen zu lassen, damit sie nicht glauben, ich wäre ein Spinner", erinnert sich Burket. „Die Fotos und Videos haben geholfen. Innerhalb einer Woche kam der Forscher David Toews zu Fall. Wir fanden den Vogel wieder und sammelten eine Blutprobe und Messungen. “Es war ein sehr interessanter und aufregender Morgen für uns. "Ein paar Tage später erhielt ich eine SMS von Dave, die sagte:" Du hattest Recht !!! "Der Schlüssel zur Identifizierung der Eltern des Triple-Hybriden kam von genetischen Analysen. Hybridisierung ist bei Goldflügler und Blauflügelsängern üblich. Dies war besonders besorgniserregend für Goldflügelsänger, die in einigen Bevölkerungen dramatisch abgenommen haben. Es wurde jedoch nie eine Hybridisierung zwischen diesen Spezies und Kastaniengrasmücken beobachtet. Diese Art von seltenen Hybridisierungsereignissen kann auch häufiger in den rückläufigen Warbler-Populationen von Appalachia vorkommen, da es einen kleineren Pool an Partnerinnen gibt, aus denen man wählen kann.

Zwei Ansichten des seltenen Triple-Hybrid-Warbler (Golden-Winged Warbler, Blue-Winged Warbler und Chestnut-Wingsbler): „Dass diese Hybridisierung innerhalb einer Population von Golden-Winged Warblers stattgefunden hat, deutet darauf hin, dass Frauen das Beste schaffen einer schlechten Situation “, sagt Toews. "Es sagt uns auch, dass Holzfäller im Allgemeinen genetisch kompatibel sind, lange nachdem sie große Unterschiede im Aussehen entwickelt haben." Wird die gemischte Abstammung des Vogels potenzielle Partner verwirren und ihn zu einem Paria machen oder wird er in der Lage sein, einen Partner zu finden und erfolgreich zu produzieren Nachwuchs? Wissenschaftler werden diesen Standort im Auge behalten, um zu sehen, wie die Zukunft dieses sehr seltenen Vogels aussehen kann.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.