Nachrichten

Die Feuerwache im Hypermarkt St. Petersburg heißt: Unfälle: Russland: Lenta.ru

Die Feuerwache im Hypermarkt St. Petersburg heißt: Unfälle: Russland: Lenta.ru

Das Feuerzentrum, das im St. Petersburger Hypermarkt "Tape" vorkam, könnte sich in einer dortigen Bäckerei befinden. Am Samstag, dem 10. November, berichtet der Radiosender "Moscow Says" in seinem Telegrammkanal unter Berufung auf Augenzeugen.

„Es begann alles vom Grill in der Bäckerei, fragte ich den Arbeiter“, sagte der Gesprächspartner des Radiosenders und bemerkte, dass sich das Feuer von dort auf das Dach des Gebäudes ausbreitete.

Wie TASS in der Petersburger Hauptverwaltung des Katastrophenschutzministeriums mitteilte, wurde das offene Verbrennen im SB-Markt bereits beseitigt. "Das Feuer, um ein paar kleine Ausbrüche zu löschen", sagte der Vertreter der Abteilung.

Laut der Quelle RIA Novosti in den Rettungsdiensten der Stadt wurden infolge eines Brandes zwei Menschen verletzt. Er stellte klar, dass der verletzte Mann sein Bein verletzt hatte, bei der Frau wurde eine hypertensive Krise diagnostiziert.

Am Samstagmorgen begann das Feuer im Lenta-Hypermarkt am Ufer des Obvodny-Kanals in St. Petersburg. Seine Fläche erreichte 4,8 Tausend Quadratmeter, später auf der Fläche von 3,2 Tausend Quadratmetern stürzte das Dach ein. Die Nachrichtenagentur RIA Novosti in den Rettungsdiensten der Stadt berichtete, dass die Ursache eines Brandes eine Fehlfunktion der elektrischen Geräte unter dem Dach des Einkaufszentrums sein könnte.

Weitere wichtige Nachrichten im Telegrammkanal Lenta des Tages. Abonnieren!

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.