Home Nachrichten Die verzweifelten Briten erhielten im vergangenen Jahr eine Rekordzahl an Lebensmittelpaketen UK...

Die verzweifelten Briten erhielten im vergangenen Jahr eine Rekordzahl an Lebensmittelpaketen UK News

Eine Rekordzahl von Nahrungsmittelbankpaketen wurde im vergangenen Jahr in Großbritannien an Menschen verteilt, sagt eine führende Wohltätigkeitsorganisation.

Der Trussell Trust, der ein landesweites Netzwerk von Lebensmittelbanken koordiniert, sagte, dass der Zeitraum von April letzten Jahres bis März dieses Jahres der geschäftigste jemals war.

In dieser Zeit wurden 1.583.668 Nahrungsmittel für dringende Notfälle an Menschen in Krisensituationen gegeben.

Die Wohltätigkeitsorganisation sagte, dass die Hauptgründe für die Verzweiflung der Menschen darin liegen, dass die Zahlungen verzögert werden und dass diese Zahlungen nicht ausreichen, um die Lebenshaltungskosten zu decken.

Emma Revie, Chief Executive von Trussell Trust, sagte: "Was wir Jahr für Jahr erleben, ist, dass immer mehr Menschen um das Essen kämpfen, weil sie sich einfach kein Essen leisten können.

"Das ist nicht richtig – genug ist genug.

"Unser Leistungssystem soll uns alle davor bewahren, in Armut zu geraten.

"Universal Credit sollte Teil der Lösung sein, aber derzeit lässt die fünfwöchige Wartezeit vielen zu wenig Geld, um die Grundlagen abzudecken.

Pläne, mehr Menschen auf Universal Credit umzustellen, könnten die Zahl der Menschen, die Foodbanks nutzen, enorm erhöhen, warnt die Regierung
Bild:
Der Trussell Trust koordiniert ein bundesweites Netzwerk von Lebensmittelbanken

"Als Priorität fordern wir die Regierung auf, das Warten auf universelle Kredite zu beenden, um den Druck auf Tausende von Haushalten zu verringern.

"Letztendlich ist es inakzeptabel, dass jeder überhaupt eine Nahrungsmittelbank benutzen sollte.

"Keine Wohltätigkeitsorganisation kann die Würde, finanzielle Sicherheit zu haben, ersetzen. Deshalb fordern wir die Regierung auf, sicherzustellen, dass die Leistungszahlungen die wahren Lebens- und Arbeitskosten widerspiegeln sicherstellen, dass wir alle vor Armut verankert sind. "

Die Nahrungsmittelbank der Wohltätigkeitsorganisation in Epsom und Ewell – einer der wohlhabendsten Teile des Landes – half im letzten Jahr 4.000 Menschen zu ernähren, eine Steigerung von 40% gegenüber dem Vorjahr.

Center-Manager Jonathan Lees sagte: "Es ist moralisch falsch, dass in einer Gemeinschaft wie dieser, in der Geld vorhanden ist, ein derart starker Anstieg der Nachfrage nach Nahrungsmittelbanken zu verzeichnen ist.

"Wie können wir also als Agenturen, als Rat, als Unternehmen zusammenkommen und sagen:" Wie können wir unsere Gemeinschaft unterstützen? "

"Wenn wir es nicht in Epsom und Ewell tun können, wo können wir es dann auf dem Land tun?"

Die Abteilung für Arbeit und Altersvorsorge sagte: "Der beste Weg aus der Armut besteht darin, den Menschen zu einer dauerhaften Beschäftigung zu verhelfen, die wir mit Rekordarbeit tun.

"Für diejenigen, die ein Sicherheitsnetz benötigen, haben wir allein seit 2016 10 Mrd. GBP in Universal Credit investiert, die Einfrierung der Vorteile wird nächstes Jahr eingestellt und Änderungen vorgenommen, um den Universal Credit für Frauen und Familien fairer zu gestalten."

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Luftangriffe töten mindestens 20 in einer von Rebellen besetzten Stadt in Syrien, sagen Retter

AMMAN (Reuters) - Luftangriffe auf einem beliebten Markt und Wohngegenden forderten am Montag den Tod von mindestens 20 Menschen und Verletzten Dutzende bei einem...

Nicholas Burns: Außenpolitischer Veteran im Wahlkampf von Biden

Der ehemalige Botschafter wurde von dem langjährigen außenpolitischen Berater Anthony Blinken von Biden engagiert. Burns - der Exekutivdirektor des Aspen Security Forums - steht...

Wissenschaftler sagen, dass gefrorener Rauch den Mars lebenswert machen könnte

Während auf dem Mars noch kein Leben entdeckt wurde, haben die Menschen lange über die Möglichkeit nachgedacht, eines Tages auf dem Roten Planeten zu...

Boris Johnson oder Jeremy Hunt werden Theresa May als britische Premierministerin ersetzen

SCHLIESSEN Die britische Premierministerin Theresa May hielt die Tränen zurück, als sie ihren Rücktritt als Vorsitzende der...