Nachrichten

Drei Männer stürzten nach dem Schießen auf der Londoner Nordstraße in ein Krankenhaus

Drei Männer stürzten nach dem Schießen auf der Londoner Nordstraße in ein Krankenhaus

Drei Männer wurden nach einer Schießerei im Norden Londons in ein Krankenhaus eingeliefert, bei dem jüngsten Vorfall von Gewalt in der Hauptstadt.

Offiziere fanden vier Männer in Enfield nach der Schießerei und mindestens zwei erlitten Schussverletzungen.

Die Polizei sagte, Beamte und der London Ambulance Service liefen in die Gordon Road und drei der Männer wurden in ein Krankenhaus im Norden von London gebracht.

Es gab keine Verhaftungen am Tatort und der Zustand der Verletzten ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Sotiri Dimpinoudis sagte, Zeugen des schockierenden Überfalls seien weggelaufen, um zu versuchen, Polizeibeamte anzurufen.

Er sagte: "Während des Schießens gab es eine kurze Panik für 15 Minuten, und die Leute rannten weg, um sich zu verstecken und riefen die Polizei an.

"Sie [said] Sie sahen den Schützen weglaufen. "

Ein Tatort bleibt an Ort und Stelle, sagten Beamte.

Mehr folgt

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.