Nachrichten

Ein Einwohner von Primorye adoptierte Mädchen, um Hypotheken abzuzahlen

Ein Einwohner von Primorye adoptierte Mädchen, um Hypotheken abzuzahlen

Das Bezirksgericht von Pervorechensky von Wladiwostok befahl dem lokalen Einwohner, das Mutterschaftskapital zurückzuzahlen. Die Klage wurde von der Staatsanwaltschaft eingereicht.

Wie von der Aufsichtsbehörde festgestellt, adoptierte die Frau zwei Mädchen und erhielt eine seriöse staatliche Unterstützung. Das Geld für ihren Antrag wurde übertragen, um die Schulden aus dem Hypothekenvertrag für eine Wohnung, die ihrem Ehemann gehört, abzuzahlen.

Gleichzeitig stellte eine Bewohnerin von Wladiwostok die notarielle Verpflichtung ihres Ehemannes zur Pensionskasse zur Verfügung. Er sollte innerhalb von sechs Monaten Wohnungen im Stammaktienbesitz von sich und den Kindern ausstellen. Aber er hat sein Versprechen nicht erfüllt.

"Darüber hinaus wurde im Oktober 2016 auf der Grundlage der Entscheidung des Gerichts die Adoption von Kindern abgeschafft, die Minderjährigen wurden in das Zentrum zur Förderung der Familienstruktur für Waisenkinder geschickt", heißt es in der Mitteilung des Staatsanwalts von Primorje ; s Büro sagte.

Die Vollstreckung des Urteils erfolgt durch die Aufsichtsbehörde für besondere Kontrolle.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.