Nachrichten

ein Gipfel für den Frieden in einer geteilten Welt

ein Gipfel für den Frieden in einer geteilten Welt

Die Obdachswoche von Emmanuel Macron war lange, aber der Höhepunkt des hundertjährigen Bestehens des Waffenstillstands von 1918 wird am Samstag, dem 10. und Sonntag, dem 11. November stattfinden. "Diesen Nachmittag [vendredi 9 novembre]es ist eine diplomatische Seite, die geöffnet wurde "analysiert die Journalistin Anne Bourse aus Péronne in der Somme. "Morgen früh [samedi 10 novembre]wird der Präsident mit Donald Trump ein Tête-à-Tête vor einem Mittagessen in der Élysée einnehmen. Dann am Nachmittag in Richtung Rethondes (Oise) im Wald von Compiegne, wo am 11. November 1918 der Waffenstillstand unterzeichnet wurde., fährt der Journalist fort.

Jedoch, "Der große diplomatische Moment, der Höhepunkt, wird am Sonntag stattfinden, zuerst mit einer Zeremonie im Arc de Triomphe, gefolgt von einem Mittagessen mit mehr als 80 Staats- und Regierungschefs, darunter Wladimir Putin oder der ukrainische oder türkische Präsident viele Möglichkeiten für bilaterale Treffen am Rande von offiziellen Zeremonien "Anne Bourse erklärt. "Schließlich wird der Nachmittag ein Forum zum Frieden sein, diesmal ohne Donald Trump. Emmanuel Macron will dieses Wochenende nutzen, um den Multilateralismus in einer zunehmend protektionistischen und gespaltenen Welt zu fördern."

Die JT

Weitere Themen des JT

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.