Home Nachrichten Einjähriger Junge stirbt, nachdem er für mehr in einem heißen Auto gelassen...

Einjähriger Junge stirbt, nachdem er für mehr in einem heißen Auto gelassen wurde als acht Stunden

Ein Kleinkind ist gestorben, nachdem es bei Temperaturen von 34 ° C mehr als acht Stunden im Auto gelassen wurde.

Seine Mutter sagte, sie glaube, sie habe ihn in der Kindertagesstätte abgesetzt und sei zur Arbeit gegangen.

Es wird angenommen, dass das nicht identifizierte Einjährige das 24. Kind ist, das unter ähnlichen Umständen in den USA gestorben ist.


Einjähriger Junge stirbt, nachdem er mehr als acht Stunden in einem heißen Auto zurückgelassen wurde
Der einjährige Junge wurde acht Stunden lang vor dem Arbeitsplatz seiner Mutter in einem Auto zurückgelassen (Foto: Google Street View)

Seine Leiche wurde auf einem Parkplatz in Pembroke Pines, Florida, gefunden und die Versuche, ihn wiederzubeleben, scheiterten.

Polizei und Feuerwehrleute sagten, sie seien gegen 17 Uhr angerufen worden, konnten aber dem Jungen, der 17 Monate alt war, nicht helfen.

Ein Vorfallbericht des Florida Department of Children and Families sagte: “Am 13. Juli 2018 erhielt die Abteilung einen Bericht über den Tod eines einjährigen [Name redigiert], der verstorben wurde, nachdem er versehentlich in einem Auto zurückgelassen wurde den ganzen Tag, während seine Mutter arbeitete.

“Zum Zeitpunkt des Vorfalls wohnte die Familie mit Freunden, während ihr Haus in Zeltstellung gehalten wurde, und die Mutter [Name redigiert], die unter viel Stress stand, ging einen anderen Weg zur Arbeit.

Nachdem sie ihren Tag beendet hatte, ging [die Mutter] zur Kindertagesstätte [des Jungen], wo sie glaubte, dass sie ihn an diesem Morgen abgesetzt hatte.


So schnell kann es aufgrund der Außentemperatur in ein Auto einsteigen (Foto: Getty / Metro.co.uk)
So schnell kann es aufgrund der Außentemperatur in ein Auto einsteigen (Foto: Getty / Metro.co.uk)

Als sie darüber informiert wurde, dass [er] noch nie in der Einrichtung angekommen war, wurde [ihr] klar, was passiert war.

[Sie] fuhr zurück ins Krankenhaus, wo sie arbeitete und das medizinische Personal begann, die Wiederbelebungsmaßnahmen durchzuführen. Der Junge wurde in ein größeres Krankenhaus gebracht, wo er bei der Ankunft für tot erklärt wurde.

Pembroke Pines sagte in einer Aussage: “Ein Kind in einem Auto zu lassen ist ein Jahr lang gefährlich, aber es ist besonders tödlich während der Sommermonate, wenn die Temperaturen innerhalb von Minuten über 100 Grad steigen können.

‘Überprüfen Sie immer Ihr Fahrzeug nach dem Parken für Ihre Lieben oder Haustiere.

“Unsere Gebete gehen während dieser schwierigen Zeit an die Verstorbenen und ihre Familie.”

Gegen den Tod des Jungen wurden noch keine Anklage erhoben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Tour de France 2019: von Gaudu bis zum Mikrobenjäger, herzlich willkommen bei Pinot

Sie heißen Benoît (Drujon), David (Gaudu), Samuel (Roces), Philippe (Mauduit) oder Julien (Pinot) und alle arbeiten im Schatten von Thibaut Pinot. Über seine sieben...

Für Boris Johnson beginnt der Tumult in der Downing Street

LONDON - Als er endlich in den Beruf einsteigt, den er sich sein ganzes Leben lang gewünscht hat, bringt der frisch gesalbte Ministerpräsident Boris...

Anleger kaufen seit September die wenigsten 30-jährigen US-Anleihen auf einer Auktion

NEW YORK (Reuters) - Fondsmanager haben in einer Auktion in den ersten 10 Monaten dieses Monats den geringsten Betrag an 30-jährigen US-Schatzanleihen gekauft, was...

Facebook, Twitter, Google und Amazon stehen vor einer Überprüfung durch das Justizministerium

SCHLIESSEN Die Bundesregierung wärmt möglicherweise ihre kartellrechtliche Durchsetzungsmaschine auf und zeigt sie auf Big Tech. Das House...

Dwight Gooden, der nach einer weiteren Verhaftung nach Hilfe sucht, um mein Leben zu retten

Dwight Gooden, der 2017 gezeigt wurde, könnte mehrere Jahre im Gefängnis sitzen, wenn er wegen Drogenbesitzes verurteilt wird. (John Bazemore / AP)...