Home Nachrichten Fluggäste, die nach dem Brand in Aberdeen Bus wegen Rauchinhalation behandelt wurden

Fluggäste, die nach dem Brand in Aberdeen Bus wegen Rauchinhalation behandelt wurden

Bus FeuerBildrechte
Fubarnews

Nach einem Brand in einem Bus in der Nähe von Aberdeen wurde eine Reihe von Menschen wegen der Auswirkungen des Einatmens von Rauch behandelt.

Die Polizei sagte, 13 befänden sich an Bord des Doppeldeckers auf der A90 in der Nähe von Foveran, nördlich von Aberdeen, als am Dienstagabend gegen 19:30 Uhr das Feuer begann.

Eine kleine Anzahl von ihnen musste behandelt werden.

Die Straße wurde nach Norden gesperrt und der Verkehr wurde umgeleitet.

Bildrechte
Fubarnews

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Moto Z4 gibt Hinweise am Anfang des Endes

Es war einmal, dass Motorolas kleine Smartphone-Armee von der Moto X angeführt wurde. Seit Lenovo die Zügel übernommen hat, wurde dies durch die Moto...

LIVE – Angriffe in Sri Lanka: Regierung beschuldigt lokale islamistische Bewegung

AKTUALISIERUNG DER SITUATION - Am Sonntag fanden in Sri Lanka in verschiedenen Teilen des Landes acht Explosionen statt. Sie fanden in katholischen Kirchen und...

Starkes Erdbeben der Stärke 6,3 trifft die Philippinen und löst Evakuierungen im Zentrum von Manila aus

Starkes Erdbeben der Stärke 6,3 trifft die Philippinen und löst Evakuierungen im...