Frau, die wegen Mordes an Sohn gebucht wurde, der 1986 in Nevada verschwunden war

0
29

Breaking News E-Mails

Erhalten Sie aktuelle Nachrichten und Sonderberichte. Die Nachrichten und Geschichten, die wichtig sind, lieferten den Wochentag vormittags.

Durch David K. Li

Eine Frau aus Florida wurde festgenommen und wegen des Verdachts der Ermordung ihres jungen Sohnes, der vor über 30 Jahren in Nevada vermisst wurde, festgenommen.

Amy Elizabeth Fleming, 60, wurde am 29. Januar von US-amerikanischen Marschällen und Boca Raton-Beamten abgeholt, bevor sie am Wochenende der Polizei von North Las Vegas übergeben wurde, sagte eine Sprecherin des Sheriffs von Palm Beach County gegenüber NBC News.

Amy Fleming wurde im Jahr 1986 wegen Mordes an ihrem 3-jährigen Sohn Francillon Pierre wegen Mordes angeklagt.Sheriff-Büro in Palm Beach

Fleming ging unter dem Namen Amy Luster unter, als sie der Polizei in Nevada im August 1986 mitteilte, dass sie ihren 3-jährigen Sohn Francillion "Yo-Yo" Pierre aus den Augen verloren habe, teilten die Behörden der NBC-Tochter WPTV mit.

Die Mutter sagte, dass sie und Yo-Yos Stiefvater an einem Tausch-Treffen waren, als der Junge verschwunden ist.

In den vergangenen Monaten haben die Ermittler aus Nevada "mehrere Dinge zusammengefügt", was zu einem Haftbefehl für Flemings Verhaftung im Dezember geführt hat, erklärte der Polizeibeamte des Nord-Las Vegas, Eric Leavitt, gegenüber dem NBC-Partner KSNV von Las Vegas.

Francillon Pierre, 3, verschwand 1986 in Las Vegas.Nationales Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder

Die Polizeibehörde von North Las Vegas hat für Montagnachmittag eine Pressekonferenz geplant.

"Wir können nicht alles ausgeben, bevor es die Gerichte trifft, aber auf der Pressekonferenz wird mehr darüber klar, was passiert ist", sagte Leavitt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.