Nachrichten

GM, Cadillac als Rivalen der Tesla zu drängen

General Motors wird Cadillac zu seinem ersten Elektroauto unter der BEV3-Plattform machen. Der elektrische Cadillac wird zum Flaggschiff-GM-Herausforderer von Tesla, so die Quellen.

Nach Angaben der Quellen wird heute eine Ankündigung erwartet, Details wie Zeitplan und Spezifikationen werden jedoch wahrscheinlich nicht bekannt gegeben. GM hat zuvor versucht, Plug-in-Hybride unter den Cadillac-Marken herzustellen, die sich jedoch schlecht verkauften und nach nur ein paar Jahren der Produktion eingestellt wurden.

GMs aktuelles EV-Portfolio umfasst den Chevrolet Volt, einen Plug-in-Hybrid, und den Bolt, ein rein elektrisches Fahrzeug. Die Massenmarktmarke Chevrolet kann sich jedoch nicht gegen Tesla stellen, das den Luxus-EV-Markt in die Enge getrieben hat. Cadillac hingegen könnte ein würdiger Gegner sein.

Der größte Automobilhersteller in den Vereinigten Staaten vor zwei Jahren kündigte Pläne zur Herstellung von Elektrofahrzeugen an. Dazu gehörte der Bau einer eigenen Elektrofahrzeug-Architektur, der Start bis 2021 und ein Batteriesystem, mit denen beide in den USA in 20 neuen Elektromodellen entwickelt werden sollen und China, der größte EV-Markt der Welt.

Marry Barra, CEO von Marry, sagte auch, 2017 plante General Motors, bis 2020 mindestens zehn neue Elektrofahrzeuge speziell für den chinesischen Markt auf den Markt zu bringen. Im vergangenen Jahr sagte Barra, dass das Unternehmen bis 2026 einen Umsatz von 1 Million Autos pro Jahr mit einem erheblichen Anteil verzeichnete in China insgesamt verkauft.

Im vergangenen Jahr eröffnete General Motors als Teil seiner Expansionspläne für den chinesischen Markt in Zusammenarbeit mit dem lokalen Automobilhersteller SAIC Motor Corp. eine Batteriefabrik in China.

Im vergangenen Jahr sagte der damalige Präsident von Cadillac gegenüber Reuters, dass Cadillac in der Strategie von GM für die Zukunft eine “zentrale Rolle” spielen werde, nicht nur auf dem heimischen Markt, sondern auch in China. Der Absatz von Cadillac in China nimmt zu. Der Vorjahreswert lag erstmals bei über 200.000, stellt Reuters fest.

Von Irina Slawisch für Oilprice.com

Mehr Top Liest Von Oilprice.com:

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.