Uxbridge RoadBildcopyright
Google

Bildbeschreibung

Der Angriff ereignete sich in der Uxbridge Road in Shepherds Bush

Eine Morduntersuchung wurde eingeleitet, nachdem ein Teenager in West-London erstochen worden war.

Das Opfer, von dem angenommen wird, dass es 18 Jahre alt ist, wurde am Mittwochabend mit einer Stichverletzung in der Uxbridge Road, Shepherds Bush, gefunden.

Die Metropolitan Police teilte mit, dass die Beamten zusammen mit Sanitätern und dem London Air Ambulance gegen 21:20 Uhr MEZ gerufen wurden.

Der Teenager starb kurze Zeit später am Tatort.

Die Polizei arbeitet daran, die an dem Vorfall Beteiligten aufzuspüren.

Det Insp Luke Wyllie sagte: "Das Leben eines jungen Mannes wurde auf tragische Weise gekürzt.

"Unsere Gedanken sind bei seinen Freunden und seiner Familie in dieser sehr schwierigen Zeit. Wir tun alles, um die Beteiligten zu erfassen.

"Zusätzliche Polizei- und Spezialeinheiten arbeiten derzeit vor Ort, um ein klareres Bild von den Vorgängen zu erhalten und die Bevölkerung vor Ort zu schützen und zu beruhigen."

In Shepherds Bush und Notting Hill wurde bis Donnerstagnachmittag ein Befehl nach Section 60 erlassen, der der Polizei die Befugnis gibt, Personen in einem bestimmten Gebiet anzuhalten und zu durchsuchen.

Die Polizei informiert derzeit die nächsten Angehörigen des Teenagers, und zu gegebener Zeit findet eine Obduktion statt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.