Nachrichten

Hurrikan Isaac 2018: Vorhersagepfad sieht für die Karibik bedrohlich aus

Hurrikan Isaac 2018: Vorhersagepfad sieht für die Karibik bedrohlich aus

Isaac ist jetzt ein Hurrikan und könnte diese Woche in die Karibik fliegen.

Isaac wurde am Sonntagabend der fünfte Hurrikan der Saison und hatte laut National Hurricane Center 75 km / h Wind.

Forecasters drängten diejenigen in den Kleinen Antillen, Isaac genau zu beobachten und sagte, dass es die Inseln bis Mittwoch oder Donnerstag beeinflussen könnte.

Es ist zu früh, darüber nachzudenken, wohin Isaac danach gehen könnte – und ob es die USA beeinträchtigen könnte.

Und das Hurrikan-Zentrum betonte Sonntag Nacht, dass viele Aspekte der Vorhersage für Isaac unsicher sind:

"Ich muss betonen, dass zu dieser Zeit alle Aspekte der Prognose sehr unsicher sind. Die dynamische Spurmodell-Spreizung beträgt fast 1000 Meilen am Tag 5, während die Intensitäts-Führungsspreizung fast 100 kt beträgt", sagte das Hurrikanzentrum. "Obwohl sich die NHC-Track- und Intensitätsprognosen nicht sehr geändert haben, sollte dies nicht als Erhöhung des Vertrauens in die Prognose interpretiert werden."

Aber es gibt einige gute Nachrichten: Isaac wird voraussichtlich bis Dienstag auf den Kleinen Antillen schwächer werden, obwohl "es immer noch erwartet wird, dass es bei oder in der Nähe der Hurrikan-Intensität sein wird, wenn es die Inseln erreicht", sagte das Hurrikan-Zentrum.

Isaac ist jedoch ein kleiner Sturm, und das macht die Vorhersage seiner Intensität schwierig.

"Isaac ist ein sehr kleiner Hurrikan, der die Intensitätsprognose besonders schwierig macht, da kleine Stürme für schnelle Veränderungen der Intensität anfällig sind, auf und ab", sagte das Hurrikanzentrum.

Ab 22 Uhr CDT Sonntag, Tropischer Sturm Isaac lag etwa 1.305 Meilen östlich der Windward Islands und bewegte sich mit 14 Meilen pro Stunde nach Westen.

Ab Sonntag Nacht bieten die Vorhersagemodelle zwei Szenarien auf Isaacs Strecke.

Einige der zuverlässigeren Modelle halten Isaac während der nächsten fünf Tage auf westlicher Schiene.

Aber andere zeigen, dass Isaac sich viel langsamer bewegt und sich schließlich nach Norden wendet.

"Die NHC-Prognose hat die frühere Lösung favorisiert und tut dies auch weiterhin mit dieser Empfehlung, da ich keinen Grund sehe, die Prognose zu diesem Zeitpunkt drastisch zu ändern", sagte der Prognostiker.

Isaacs Winde stiegen am Sonntagabend auf 75 Meilen pro Stunde. Es wird erwartet, dass es in den nächsten Tagen weiter gestärkt wird.

Isaac hat jedoch kein großes Fenster zur Intensivierung.

Das Hurrikan-Zentrum sagte, einige Prognosemodelle zeigen eine Windscherung, möglicherweise teilweise aus Florenz, die Isaac bei Annäherung an die Kleinen Antillen schwächt.

Isaac ist einer von drei genannten Stürmen im Atlantik am Sonntag.

Florenz ist wieder zu einem Hurrikan geworden und wird voraussichtlich bis zum Donnerstag als großer Hurrikan an der US-Ostküste landen. Ab Sonntag Nacht hatte es 90 mph Winde.

Und weit im Osten liegt der Hurrikan Helene, der sich von den Cabo Verde Inseln wegbewegte.

Florenz wird zum Hurrikan

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.