Keiner der Tory-Führungskandidaten hat einen glaubwürdigen Plan. Man behauptet sogar, wir könnten zu WTO-Bedingungen abstürzen und trotzdem ohne Zölle handeln …

Der ehemalige Außenminister sagte uns auch, dass er im Rahmen seines No-Deal-Plans, und ich zitiere, das Problem des freien Warenverkehrs im Rahmen des Freihandelsabkommens lösen könne, das wir in der Umsetzungsphase aushandeln werden.

Herr Sprecher, kann der Ministerpräsident bestätigen, dass es keine Umsetzungsfrist geben wird, wenn keine Einigung erzielt wird?

Es ist zutiefst beunruhigend, dass diejenigen, die versuchen, dieses Land zu führen, die Realität nicht im Griff haben.

Der Premierminister sagte, der Rat bekräftige seinen Wunsch, einen ‘ungeordneten Brexit’ zu vermeiden. Ich bin nicht sicher, ob die Aussagen ihrer potenziellen Nachfolger sie beruhigt haben.

Labour legte einen Plan vor, der dieses Land wieder zusammenbringen könnte, aber der Premierminister weigerte sich, Kompromisse einzugehen.

Wer auch immer der nächste Ministerpräsident ist, sie werden kaum die Unterstützung dieses Hauses haben, daher haben sie mit Sicherheit kein Mandat, diesem Land einen katastrophalen brutalen Brexit aufzuzwingen.

Und ich mache deutlich, dass Labour im ganzen Haus arbeiten wird, um keinen Deal zu blockieren.

Was auch immer der Brexit-Plan des neuen Tory-Führers sein mag, nach drei langen Jahren des Scheiterns sollten sie das Vertrauen haben, zu einem vom Parlament vereinbarten Abkommen zurück zu den Menschen zu gehen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.