Nachrichten

Jordanien und Syrien führen ihre ersten offiziellen Gespräche über die Wiedereröffnung der Grenze

Jordanien und Syrien führen ihre ersten offiziellen Gespräche über die Wiedereröffnung der Grenze

Jordanien und Syrien führen ihre ersten offiziellen Gespräche über die Wiedereröffnung der Grenze

Reuters

Muhammad Hamed

Naseeb Kreuzung

Ein jordanisch-syrisches technisches Komitee traf sich am Mittwoch, um Wege zu besprechen, die Grenze zwischen den beiden Ländern wieder zu öffnen, sagten offizielle Quellen.

Die Quellen sagten, dass die Sitzungen des Ausschusses weiterhin ein vollständiges Bild von den Verfahren im Zusammenhang mit der Wiedereröffnung der Übergänge in der kommenden Zeit geben werden.

Am vergangenen Donnerstag nahm eine jordanische Delegation an der 60. Sitzung der Internationalen Messe von Damaskus teil, an der rund 80 Geschäftsleute teilnahmen, die vom Vizepräsidenten der Handelskammer Jordanien, Ghassan Kreifanan, geleitet wurden.

Die Delegation diskutierte mit der syrischen Seite die Wichtigkeit der Öffnung der Naseeb-Kreuzung, um den Austausch von Nahrungsmitteln und Industrieprodukten für viele arabische Länder zu erleichtern.

Weiterlesen


Nasenüberquerung

Jordanien ist mit Syrien mit einer Länge von 375 km verbunden und hat zwei geschlossene Grenzübergänge für mehr als drei Jahre. Es ist die "Naseeb-Jaber" Kreuzung, die 1997 eröffnet wurde und 3 separate Routen für Passagiere und Passagiere umfasst. Kommen und Gehen, sowie eine gemeinsame syrisch-jordanische Freizone und andere Einrichtungen für Reisende.

Die zweite Kreuzung ist die Daraa-Ramtha-Kreuzung für die zwei benachbarten Grenzstädte, die nur für Reisende reserviert ist. Es wurde seit Beginn der syrischen Krise geschlossen.

Quelle: Agenturen

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.