Kalifornien sagt, es zahlt Arbeitslosengeld: NPR

0
19

Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom, rechts, umarmt den TSA-Angestellten Miguel Pagarigan am Sacramento International Airport am Donnerstag. "Wegen des Stillstands und der Erholungssucht … Ich musste am Sonntag ein Schild zum Verkauf in mein Haus setzen", sagte Pagarigan.

Rich Pedroncelli / AP


Bildunterschrift ausblenden

Titel umschalten

Rich Pedroncelli / AP

Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom, rechts, umarmt den TSA-Angestellten Miguel Pagarigan am Sacramento International Airport am Donnerstag. "Wegen des Stillstands und der Erholungssucht … Ich musste am Sonntag ein Schild zum Verkauf in mein Haus setzen", sagte Pagarigan.

Rich Pedroncelli / AP

Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom sagt, die Trump-Regierung habe den Staaten mitgeteilt, dass sie Bundesangestellten, die sich während der Regierungsstilllegung ohne Arbeit zur Verfügung stellen müssen, keine Arbeitslosenleistungen anbieten können.

Newsom nannte einen Brief, den das US-Arbeitsministerium an die Staaten geschickt hatte, "atemberaubend und außergewöhnlich", als er sich am Donnerstagnachmittag mit Mitarbeitern der TSA am internationalen Flughafen Sacramento traf. "Also, die gute Nachricht ist, dass wir es tun werden, und wir schämen uns."

Der Gouverneur erklärte, dass Kalifornien den Arbeitnehmern Arbeitslosenversicherung bieten wird, obwohl die Bundesregierung dem Staat erklärt hat, es könne dies nicht für die noch arbeitenden Arbeiter tun. Newsom sagt, er glaubt, dass Kalifornien rechtlich stark ist.

Miguel Pagarigan, Mitarbeiter der Transportation Security Administration, der jeden Tag etwa 40 Kilometer von Vacaville, Kalifornien, pendelt, sagte, er sei nicht sicher, wie lange er es sich leisten könne, ohne Bezahlung zu bleiben, da die Schließung anhält.

"Wegen des Stillstands und der Erlaubnis – oder im Wesentlichen, weil ich nicht bezahlt wurde – musste ich am Sonntag ein Schild" zum Verkauf "an meinem Haus anbringen", sagte Pagarigan und fing an zu weinen, als er sprach.

Die Trump-Administration spricht sich offenbar nicht gegen Arbeitslosengeld für Bundesarbeiter aus, die während des Stillstands zu Hause bleiben.

Newsoms Auftritt nach einem Protest von zwei Dutzend Bundesarbeitern am Flughafen am Mittwoch.

Phil Miedema, ein 68-jähriger Bundesangestellter, sagte, er solle im Dezember in den Ruhestand gehen, aber die Schließung hielt seine Papiere aufrecht.

"Ich gebe kein Geld aus", sagte Miedema. "Tatsächlich war ich nur besorgt, als ich hierher gefahren bin und das Gas verschwendet habe und fürs Parken bezahlen muss, damit ich meine Stimme hören kann. Mein Lebensstil ist nur noch in der Warteschleife."

Miedema sagte, dass er einen Monat Ersparnisse hat und danach einen Kredit aufnehmen muss, um die Rechnungen des nächsten Monats zu bezahlen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.