Nachrichten

Koalition fordert den Journalisten die Aufhebung der Aussetzung des Nachweises des Weißen Hauses vor

Koalition fordert den Journalisten die Aufhebung der Aussetzung des Nachweises des Weißen Hauses vor


Die Engel – Die National Hispanic Media Coalition (NHMC) verurteilte "das Weiße Haus wegen der Einstellung der Presseausweise gegenüber dem CNN-Korrespondenten Jim Acosta" und forderte, dass "sie sofort wiederhergestellt werden", heißt es in einer heute veröffentlichten Erklärung.

"Jim Acosta wird für die Erfüllung seiner Pflicht als Journalist bestraft: die Kontrolle der Regierungsgewalt, die Bekämpfung der Lügen und der Manipulation sowie der Kampf um freie Meinungsäußerung gemäß der Verfassung", sagte Alex Nogales, Präsident und CEO von NHMC heute . .

Die Organisation schloss sich der National Association of Hispanic Journalists (NAHJ) an, die am Freitag sagte, es sei "die erste nationale Organisation", die dem Kommunikator ihre Unterstützung anbot.

"Indem sich Präsident Trump Acosta dafür schikaniert, dass er seinen Job einfach als" Feind des Volkes "bezeichnet hat, beteiligt er sich an einem kalkulierten Versuch, diesem Journalisten ein Ziel zu setzen, kritisierte NAHJ auf seinem Twitter Konto.

Nach der Episode, in der der Journalist den Präsidenten konfrontierte und während eines Pressegesprächs mehrmals intervenierte und auch das Mikrofon nicht an einen Kollegen übergab, setzte das Weiße Haus die Akkreditierung von Acosta aus.

Die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, erklärte, dass der Widerruf von Zeugnissen auf den Kampf von Acosta mit dem Kollegen zurückzuführen sei.

"Wir werden niemals zulassen, dass ein Journalist eine junge Frau in die Hände nimmt, die gerade versucht, ihren Job zu machen. Dieses Verhalten ist inakzeptabel", sagte Sanders in einer Erklärung.

In einer Pressekonferenz vor seiner Reise nach Frankreich warnte Präsident Trump am Freitag, er könne Akkreditierungen von mehr Journalisten zurückziehen, die die Vertreter des Weißen Hauses respektlos behandeln.

"Sie müssen das Büro des Präsidenten mit Respekt behandeln", sagte Trump.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.